Liefere statt laafere
Geh und wirb bei allen Bekannten, Verwandten und Passanten mit Stimmrecht in Zürich für ein Ja zum Stadion!
www.fussballstadion-ja.ch

Fink raus!

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
tobiaso
Beiträge: 2323
Registriert: 10.06.07 @ 16:15

Re: Fink raus!

#21 Beitrag von tobiaso » 30.10.18 @ 13:09

Sergio+ hat geschrieben:
30.10.18 @ 11:43
Bis zum 25.11. wird auf dem Trainerposten gar nichts gehen. Leider ist ja auch danach noch nix fix. Sprich den juristischen Weg, den Anwohner bis zum Bundesgericht gehen wollen. Könnte man aber dort abschätzen, dass es sich nur noch um Verzögerung handelt, aber schlussendlich am Stadion nichts mehr gerüttelt wird, könnte man die Zeit nutzen, in die Mannschaft zu investieren. Dann müsste schon die ganze Führungscrew abdanken. Ob dann aber lauter Gestalten mit goldenen Händchen, -Daumen, prallvoller Geldbörse, Gralsbringer etc. daherkommen mit Taschen voll Fussballsachverstand, mag bezweifelt werden.
steigen wir ab hat sich die Sache erledigt
kommt das Stadion nicht hat sich die Sache erledigt
ist fink weg, haben wir immer noch das Qualitätskader

wir stecken in der sackgasse
Für immer lebendig, eusä Hardturm

Benutzeravatar
joey_tribbiani
Beiträge: 144
Registriert: 18.01.07 @ 11:37

Re: Fink raus!

#22 Beitrag von joey_tribbiani » 30.10.18 @ 13:41

tobiaso hat geschrieben:
30.10.18 @ 13:09
Sergio+ hat geschrieben:
30.10.18 @ 11:43
Bis zum 25.11. wird auf dem Trainerposten gar nichts gehen. Leider ist ja auch danach noch nix fix. Sprich den juristischen Weg, den Anwohner bis zum Bundesgericht gehen wollen. Könnte man aber dort abschätzen, dass es sich nur noch um Verzögerung handelt, aber schlussendlich am Stadion nichts mehr gerüttelt wird, könnte man die Zeit nutzen, in die Mannschaft zu investieren. Dann müsste schon die ganze Führungscrew abdanken. Ob dann aber lauter Gestalten mit goldenen Händchen, -Daumen, prallvoller Geldbörse, Gralsbringer etc. daherkommen mit Taschen voll Fussballsachverstand, mag bezweifelt werden.
steigen wir ab hat sich die Sache erledigt
kommt das Stadion nicht hat sich die Sache erledigt
ist fink weg, haben wir immer noch das Qualitätskader

wir stecken in der sackgasse
Traurig, aber leider wahr!

Wenn wir so weiterspielen, steigen wir ab.
Stadion wird knapp. Ich rechne mit einem Nein!
Was bleibt? Nostalgie...

AppleBee
Beiträge: 143
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: Fink raus!

#23 Beitrag von AppleBee » 30.10.18 @ 17:34

joey_tribbiani hat geschrieben:
30.10.18 @ 13:41
tobiaso hat geschrieben:
30.10.18 @ 13:09
Sergio+ hat geschrieben:
30.10.18 @ 11:43
Bis zum 25.11. wird auf dem Trainerposten gar nichts gehen. Leider ist ja auch danach noch nix fix. Sprich den juristischen Weg, den Anwohner bis zum Bundesgericht gehen wollen. Könnte man aber dort abschätzen, dass es sich nur noch um Verzögerung handelt, aber schlussendlich am Stadion nichts mehr gerüttelt wird, könnte man die Zeit nutzen, in die Mannschaft zu investieren. Dann müsste schon die ganze Führungscrew abdanken. Ob dann aber lauter Gestalten mit goldenen Händchen, -Daumen, prallvoller Geldbörse, Gralsbringer etc. daherkommen mit Taschen voll Fussballsachverstand, mag bezweifelt werden.
steigen wir ab hat sich die Sache erledigt
kommt das Stadion nicht hat sich die Sache erledigt
ist fink weg, haben wir immer noch das Qualitätskader

wir stecken in der sackgasse
Traurig, aber leider wahr!

Wenn wir so weiterspielen, steigen wir ab.
Stadion wird knapp. Ich rechne mit einem Nein!
Was bleibt? Nostalgie...
Du bist einfach ein Pessimist. Realistisch gesehen haben wir gute Chancen. Das Problem ist halt einfach, dass es immer eine Chance gibt, dass man eine Abstimmung wegen Mangel an Wahlbeteiligung verliert. Einzig bleibt zu hoffen, dass die Menschen in der Stadt ein "Ja" auf ihren Wahlzettel kritzeln und auch abstimmen.

Absteigen,... Nein auch das denke ich nicht. Ich gebe einfach allen Kritikern recht. Wir haben ein sehr teures und vor allem interessantes Kader. Bei der richtigen Einstellung können wir Berge versetzen. So wie wir spielen bekommen wir mehr Buden eingeschenkt als wir schiessen. Da gewinnst du nicht mal mit Glück. Tragisch finde ich, dass ich dir keinen Spieler nennen könnte, der wirklich fähig ist Tore zu erzielen. Ich bin da selber mit mir nicht im Klaren. Ich finde Fink einerseits einen guten Trainer und finde er macht genau das richtige: Die Mannschaft aus dem Schussfeld nehmen und vieles realistisch betrachten. Wenn wir ehrlich sind haben wir einfach ein stümperhaft zusammengestelltes Kader. Dies hat uns ein zu gut entlöhnter Mathias Walther eingebrockt. Was der Huber macht....ich weiss es nicht. Redet viel, schreibt viel, macht wenig.
Anliker sehe ich auch als Präsident in den schlimmsten Vereinsjahren aller Zeiten, wobei ich nur wenig Vergleiche habe. Sicherlich aber befinden wir uns in einer Krise aus der wir ohne wirklich seriöses Arbeiten nicht mehr herauskommen. Mit einem neuen Fussballstadion haben wir nur eine fettere Kuh die gemolken werden kann. Wir ziehen da die Idioten an wie die Motten das Licht suchen. Es wird nur so von Dumpfbacken wimmeln, die sich ein dickes Stück abschneiden wollen.
Anyways: ihr könnt zeigen, dass ihr richtige Fans seit und zu GC hält. Eben halt in diesen derben Zeiten wo man richtig unten durch muss. Es gibt also nur eins: kommt an die Spiele und zeigt, dass ihr für GC da sind. Mehr können wir nicht machen. Ich wünsche auch wir könnten mehr bewirken.

Benutzeravatar
chreis5_86
Beiträge: 28
Registriert: 06.08.18 @ 11:39

Re: Fink raus!

#24 Beitrag von chreis5_86 » 31.10.18 @ 7:48

Absteigen werden wir sicher nicht, im Spiel gegen Xamax hatten wir gesehen, dass wir ganz klar stärker sind als sie.

Thun ist momentan auch überklassiert, die werden nicht da oben bleiben
Lugano hat mit dem neuen Trainer zwar einen Lauf, ist aber mit Sicherheit nicht besser als wir
und Luzern hat auch nicht das beste Kader und können/müssen wir einfach überholen

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 5961
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Fink raus!

#25 Beitrag von Simmel » 31.10.18 @ 22:43

Ich war schon mal sicherer was den Nichtabstieg anbelangt. Fakt ist: Wollen wir nicht absteigen muss die Mannschaft Fortschritte machen. Macht sie das, so wird der Abstieg kein Thema sein. Nun kommt aber das Problem: Die Fortschritte liegen, wenn man grosszügig aufrundet, bei ca 0.1 und für den Rest der Hinrunde heisst unsere VT anstatt Nathan/Ajeti/Rhyner - Rhyner/Cvetkovic/Zesiger ich rechne da nicht mehr mit viel Punkten und ruhig werde ich erst wenn Platz 8 gesichert ist. Platz 9 ist viel zu gefährlich wenn man sieht was von unten alles drohen kann.
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Sergio+
Beiträge: 70
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Fink raus!

#26 Beitrag von Sergio+ » 08.11.18 @ 19:10

AppleBee hat geschrieben:
30.10.18 @ 17:34
Einzig bleibt zu hoffen, dass die Menschen in der Stadt ein "Ja" auf ihren Wahlzettel kritzeln und auch abstimmen.
Muss man in Zürich etwa immer noch ja oder nein auf den Zettel schreiben? Was für Hinterwäldler seid denn ihr? ;)

Benutzeravatar
hopp de bäse
Beiträge: 125
Registriert: 07.04.08 @ 10:15
Wohnort: Multiverse

Re: Fink raus!

#27 Beitrag von hopp de bäse » 09.11.18 @ 2:44

Sergio+ hat geschrieben:
08.11.18 @ 19:10
AppleBee hat geschrieben:
30.10.18 @ 17:34
Einzig bleibt zu hoffen, dass die Menschen in der Stadt ein "Ja" auf ihren Wahlzettel kritzeln und auch abstimmen.
Muss man in Zürich etwa immer noch ja oder nein auf den Zettel schreiben? Was für Hinterwäldler seid denn ihr? ;)

Naja bei uns kann man eben davon ausgehen, dass die Wähler schreiben können.

Re: Topic
Es muss was geschehen das ist klar. Ob es alleine an Fink liegt mag ich zu bezweifeln. Abwarten wie die Stadion-Situation herauskommt und dann handeln. Ich bin eher der Meinung in der Teppichetage muss sich was ändern.
Wenn sich ein Dummer dumm stellt, ist er dann klug?

Antworten