Presse Thread

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4212
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Presse Thread

#23411 Beitrag von yoda » 20.06.19 @ 20:20

Ist im Kern richtig: Kann es noch schlimmer werden? Schlimmer wäre der GCZ-Exodus der AG. Und wäre das so tragisch? Wiedergeburt ist möglich.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
africup net
Beiträge: 189
Registriert: 14.07.15 @ 17:23
Kontaktdaten:

Re: Presse Thread

#23412 Beitrag von africup net » 20.06.19 @ 22:34

GC Supporter hat geschrieben:
20.06.19 @ 19:21
Quelle Persönlicher priv. Kontakt.
Es kann erst verhandelt werden wenn Anliker bereit ist zu verkaufen. Das ist oder war er in der Vergangenheit nicht.
Daher gilt es nicht aufzuhören!!

Irgendwann geht jeder in die Knie
Und die würden all jene, die wegen dem Boykott gehen würden/müssten wirtschaftlich gleichwertig ersetzen?
Aller guten Dinge sind … zweite Ligen: http://www.zweiteliga.org

Benutzeravatar
TO BE
Beiträge: 5872
Registriert: 29.05.04 @ 12:19

Re: Presse Thread

#23413 Beitrag von TO BE » 21.06.19 @ 9:47

GC Supporter hat geschrieben:
20.06.19 @ 19:21
Quelle Persönlicher priv. Kontakt.
Es kann erst verhandelt werden wenn Anliker bereit ist zu verkaufen. Das ist oder war er in der Vergangenheit nicht.
Daher gilt es nicht aufzuhören!!

Irgendwann geht jeder in die Knie
Naja wenn man mit Konkreten Leuten (Investoren) usw. öffentlich Druck machen würde, dann wüsste man wenigstens dass es sicht lohnt und was in Aussicht ist. Zudem wäre das dann wirklich Druck welcher auch Zielorientiert ist. Mit dem Boykott auf unbestimmte Zeit und der Androhung von anderen Massnahmen die nicht genannt werden (aber wohl der Reputation der Fans und des Vereins weiter schaden würden) befindet man sich auf einer sehr unsicheren Strasse... Also wenn es wirklich Leute gibt die ernsthaft an einer guten soliden Übernahme arbeiten und bereit sind zu übernehmen UND Anliker aus zu zahlen, dann sollen sie das Publik machen. Dann kann man wirklich Druck machen und dann kann ich das auch unterstützen.

Ich finde zudem überhaupt nicht dass es nicht noch schlimmer kommen kann. Ich bin definitiv wieder weg gekommen von diesem Neustart in einer noch tieferen Liga. Sollte das eintreten dann viel Spass beim Zuschauen wie der FCZ noch mehr an Einfluss gewinnt und dann ins neue Hardturm Stadion einzieht, welches sie alleine aktiv mitprägen konnten...
Zudem, wie sähe das betreffend Stadion aus? Da gibt es ja einen Verein mit GC und FCZ der einen Teil ans Stadion bezahlt oder? Das wäre dann auch hinfällig nehme ich an wenn GC konkurs geht? Könnte der FCZ die Gunst der Stunde nutzen und den Finanziellen Teil von GC übernehmen und wäre dann alleine im Stadion? Also ich sehe da noch sehr viele Möglichkeiten wie es schlimmer werden könnte...

Benutzeravatar
patagonier
Beiträge: 148
Registriert: 27.10.13 @ 17:17
Wohnort: Araukarien

Re: Presse Thread

#23414 Beitrag von patagonier » 21.06.19 @ 11:00

yoda hat geschrieben:
20.06.19 @ 14:27
Soll noch einer sagen, der SFV ist nicht gnädig mit uns. Habe mir als Auftaktgegner Ouchy gewünscht, da der Verlust der Einnahmen äusserst gering ist. Et voilà, merci bien. Dass wir laufend am Freitag spielen, war ja klar. Teleclub als Rechteinhaber der TV-Übertragungen will das interessanteste Pferd im Stall möglichst oft präsentieren. Damit kann ich leben. Was einen negativen Einfluss auf die Finanzen hat. Bei TV Spielen können die mit dem Boykott nun durchaus von zu Hause das Spiel gratis per Teleclub Zoom schauen. Kacke ist: Am 2. August sind wohl einige in den Ferien gegen Aarau auswärts.
Genauso ist es: Kacke. Kackt mich grad ziemlich an, weil das mein Highlight der ChL gewesen wäre: Mit dem Velo und Freunden wieder mal ins Brügglifeld go GC luegen, Fackelspiess und Bier bei sommerlichen Temperaturen! Ausgerechnet....! :evil:

GC Supporter
Beiträge: 3569
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Presse Thread

#23415 Beitrag von GC Supporter » 21.06.19 @ 11:41

Es ist eine Schweizer lösung.

Glaubst du ernsthaft dass Afe sich so in der Presse äussern würde(Tele Züri) wenn nichts Handfestes dahinter wäre?
Glaubst du er würde GC die Geldquelle zerstören wenn niemand die Nachfolge übernehmen würde?

Sag mir einen Grund wieso er das tun sollte?


Was für Personen leisten in Finanzieller hinsicht etwas für GC? Nur Anliker muss man ersetzen, Bollendorf, Huber ect kassieren.

Benutzeravatar
Sevi
Beiträge: 889
Registriert: 15.08.06 @ 8:39

Re: Presse Thread

#23416 Beitrag von Sevi » 21.06.19 @ 11:45

GC Supporter hat geschrieben:
21.06.19 @ 11:41
Es ist eine Schweizer lösung.

Glaubst du ernsthaft dass Afe sich so in der Presse äussern würde(Tele Züri) wenn nichts Handfestes dahinter wäre?
Glaubst du er würde GC die Geldquelle zerstören wenn niemand die Nachfolge übernehmen würde?

Sag mir einen Grund wieso er das tun sollte?


Was für Personen leisten in Finanzieller hinsicht etwas für GC? Nur Anliker muss man ersetzen, Bollendorf, Huber ect kassieren.
Deine Worte in Gottes Ohren. Falls du es wagst ohne seriöse Quelle falsche Hoffnung zu wecken, gehörst du geteert und gefedert!

GC Supporter
Beiträge: 3569
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Presse Thread

#23417 Beitrag von GC Supporter » 21.06.19 @ 12:25

Dann hätte nicht nur ich ein problem, sondern auch Fetscherin welcher sich im TV öffentlich so äussert. Trotz Anstellung beim EHCA

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2772
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: Presse Thread

#23418 Beitrag von mühli » 21.06.19 @ 12:27

also Deine Quelle ist lediglich das Intervieuw?
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

GC Supporter
Beiträge: 3569
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Presse Thread

#23419 Beitrag von GC Supporter » 21.06.19 @ 12:34

Nochmals, NEIN!!

Ich machte den vergleich weil sich sogar Leute Öffentlich dazu äusserten!

Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 872
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Re: Presse Thread

#23420 Beitrag von Anna Huna » 21.06.19 @ 13:02

Es gibt keine neuen Geldgeber im Hintergrund. Das ist dummes Geschwätz. Spiel aber auch keine Rolle, weil das Problem von GC nicht ein finanzielles ist.

Antworten