Matchtrikots 18/19

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MaRo
Beiträge: 310
Registriert: 21.05.13 @ 16:45

Re: Matchtrikots 18/19

#111 Beitrag von MaRo » 08.07.19 @ 10:26

its coming home hat geschrieben:
08.07.19 @ 10:22
Der GCZ muss seine Trikots über Ochsner Sport kaufen und werden nicht ausgerüstet? Wirklich?

Wow...da läuft es mir eiskalt den Rücken runter...Eine über 133jährige Geschichte, Rekordmeister und Rekordcupsieger...Wer hat denn dies zu verantworten?

Für mich als Laie einfach nicht nachvollziehbar...muss seine Trikots selber einkaufen...tsss
na ja, wenn du niemanden findest, der dir Trikots sponsort, dann bleibt dir ja nichts anderes übrig, als sie selbst zu kaufen. Wie jeder Amateurverein das machen muss :idea:

Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 872
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Re: Matchtrikots 18/19

#112 Beitrag von Anna Huna » 08.07.19 @ 10:49

Warum wurde niemand gefunden? Warum finden Thun und Lugano jemanden?

GC Supporter
Beiträge: 3569
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Matchtrikots 18/19

#113 Beitrag von GC Supporter » 08.07.19 @ 11:52

Bezüglich Farbe, ist das nicht in den Statuten geregelt welches Blau der GC als Farbe hat?

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4212
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Matchtrikots 18/19

#114 Beitrag von yoda » 08.07.19 @ 13:07

Farben regelt man mit einem Corporate Identity. Aber wir haben andere Sorgen, als die Farben nach dem RGB-Code irgendwo festzuhalten. Wir haben ja noch nicht mal einen Ausrüstervertrag und müssen es über Oschner Sport ums Eck erledigen, die notabene neu nicht einmal mehr unseren Fanshop betreiben. Ob durch deren oder unsere Initiative, das ist ja egal. So oder so spielen wir keine massgebliche Geige mehr. Das ist immer ein Zeichen, wenn du nicht mehr mit einem Premium-Vertrag eines Ausrüsters ausgestattet wirst.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
TO BE
Beiträge: 5872
Registriert: 29.05.04 @ 12:19

Re: Matchtrikots 18/19

#115 Beitrag von TO BE » 08.07.19 @ 14:53

Anna Huna hat geschrieben:
08.07.19 @ 10:49
Warum wurde niemand gefunden? Warum finden Thun und Lugano jemanden?
Vielleicht weil die beiden diese Saison in der NLA UND Europäisch spielen während wir abgestiegen sind...

Benutzeravatar
patagonier
Beiträge: 148
Registriert: 27.10.13 @ 17:17
Wohnort: Araukarien

Re: Matchtrikots 18/19

#116 Beitrag von patagonier » 08.07.19 @ 15:55

Anna Huna hat geschrieben:
07.07.19 @ 22:12
patagonier hat geschrieben:
07.07.19 @ 13:51
Gemäss Infos aus der costaricanischen Hauptstadt wird das neue Trikot so ab dem 17.7. zu sehen sein.
Ist wieder ein lustiger Anlass (unter Auschluss der Fans) geplant?
"Wir werden unsere Aktivitäten bezüglich Mannschaftsvorstellung und Trikotpräsentation aus diversen Gründen leider erst um den 17.7. ansetzen können".
Was das immer genau heisst.
Was man ihm lassen muss, er reagiert immerhin auf Mails (nicht sofort, nicht ganz auf alles was man wissen wollte, und teilweise etwas umständlich, aber immerhin. ;)

Benutzeravatar
Taribo
Beiträge: 2104
Registriert: 01.04.11 @ 14:39
Wohnort: Chreis Foif

Re: Neuer Ausrüster

#117 Beitrag von Taribo » 08.07.19 @ 16:17

patagonier hat geschrieben:
13.07.18 @ 8:42
Während alle (ja, ich meine alle, mindestens die, die was auf sich halten, und nein, nicht nur in der Bundesliga) Clubs es schaffen, ihren Fans eine irgendwie geartete Saison-Eröffnung zu bieten (mit Trikot- und Mannschaftspräsi, etwas Rahmenprogramm, nicht zuletzt auch für die Kids) hört man bei GC rein NADA. Ich mag mich unter Afe an eine lustige Bootsparty am See erinnern, wo man (vielleicht mit etwas viel Tam-Tam, aber hey, wir sind GC!!!) die Liibli präsentierte, man mit Skibbe ungezwungen plaudern konnte, mit den Spielern, es ein Bier gab. Heute und die letzten Jahre: eben NADA.
Ich hab' mir mal erlaubt bei GC nachzufragen. Man antwortet mir folgendes:
" Vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihre Anregung, die wir grundsätzlich sehr begrüssen. Aktuell ist der Saison-Kick-Off bzw. die Vorstellung der 1. Mannschaft eine Leistung, die wir exklusiv unseren Partnern und Gönnern anbieten. Was jedoch nicht bedeutet, dass sich ein zusätzlicher Event, wie von Ihnen beschrieben, umsetzen liesse. Ich kann Ihnen an dieser Stelle gerne versichern, dass wir generell daran sind für die kommende Zeit wieder vermehrt Aktivitäten (u.a. Autogrammstunden etc.) in der Stadt zu planen, um wieder mehr an Präsenz zu gewinnen. Wir danken Ihnen auf jeden Fall für Ihre Unterstützung und Hopp GC!"
(Man beachte, dass im dritten Satz das NICHT hinten vergessen ging...).
Heisst also: Für die Mannschaftspräsi lebt man das elitäre gerne noch. Das ist dann aber auch alles.
Während sogar Luzern und Aarau es schaffen, ein gewisses "Zusammen" zu vermitteln, läuft hier gar nichts. Die angesprochenen Aktivitäten (vulgo Autogrammstunden) laufen, wie gehabt und erlebt im Rahmen des Kids Club, eh darauf hinaus, dass nur 2 U21-Spieler auftauchen... Dafür kostet der Kids Club pro Jahr neu 50 statt 30 Stutz. Ich freue mich, dass meine Jungs GC Fans sind. Aber wirklich viele Gründe, ausser dass sie ihrem Vater folgen, gibt's eigentlich nicht. Dabei bräuchte es gar nicht viel (https://www.aargauerzeitung.ch/sport/aa ... -132799955#). Gut, Herzblut bräuchte es, aber was ist das schon wieder...?

Passt nur halb zum Fred, aber auch ein Trikot haben wir nicht präsentiert (wir haben nicht mal einen offiziellen Ausrüster....!!!). Ehrlich: wir sind so was von armselig.

Danke allen, die trotz allem Hopper bleiben! Es ist nicht selbstverständlich...
+1
Offizieller Forums ex Liebling

Benutzeravatar
chreis5_86
Beiträge: 60
Registriert: 06.08.18 @ 11:39

Re: Matchtrikots 18/19

#118 Beitrag von chreis5_86 » 08.07.19 @ 20:56

yoda hat geschrieben:
08.07.19 @ 13:07
Farben regelt man mit einem Corporate Identity. Aber wir haben andere Sorgen, als die Farben nach dem RGB-Code irgendwo festzuhalten. Wir haben ja noch nicht mal einen Ausrüstervertrag und müssen es über Oschner Sport ums Eck erledigen, die notabene neu nicht einmal mehr unseren Fanshop betreiben. Ob durch deren oder unsere Initiative, das ist ja egal. So oder so spielen wir keine massgebliche Geige mehr. Das ist immer ein Zeichen, wenn du nicht mehr mit einem Premium-Vertrag eines Ausrüsters ausgestattet wirst.
Die Klubfarben werden nicht in irgendeinem RGB-Farbton festgehalten, sondern wurden bei der Logoentwerfung im CD-Manual klar definiert. Puma macht daraufhin einen Vorschlag (wie jedes Mal bei neuen Trikots) und dann kann GC sagen ob dies passt oder nicht. Vor einigen Jahren als ein gewisser CEO Marcel Meier am Werk war hatte er ja schon ganz-blaue Trikots durchgewunken, erst als ein paar Fans dazwischen griffen konnte es korrigiert werden und blieben die Trikots traditionell blau-weiss geteilt. Obwohl der Farbcode danach auch nicht perfekt war...

Wir hatten auch noch nie einen Vertrag mit Ochsner Sport, sondern nur mit Ochsner Merchandise (=Firma Ochsner Hockey AG). Dies sind zwei komplett verschiedene Firmen und haben nichts miteinander zu tun. Mit letzterem wurde die Zusammenarbeit per abgelaufene Saison gekündigt, weil man nicht mehr mit dem Angebot zufrieden war; Ochsner Hockey war und ist immer noch wie es der Name schon verrät auf Hockey-Produkte spezialisiert, da sie Fanshop wie deren des HCD, ZSC, etc. betreiben. Mit Fussball haben die nicht viel am Hut, deshalb suchte man einen neuen Partner.

Ob dieser Cadolino mit neuen (weiterhin überteuerten?) Artikeln mit denjenigen von Fans eigenständig produzierten inoffiziellen Artikeln mithalten kann, mag stark vezweifelt werden.

Aber who cares, wie du sagst, wir haben aktuell ganz andere Baustellen...

Platzwart
Beiträge: 482
Registriert: 14.06.04 @ 21:06
Kontaktdaten:

Re: Matchtrikots 18/19

#119 Beitrag von Platzwart » 08.07.19 @ 23:06

chreis5_86 hat geschrieben:
08.07.19 @ 20:56


Wir hatten auch noch nie einen Vertrag mit Ochsner Sport, sondern nur mit Ochsner Merchandise (=Firma Ochsner Hockey AG). Dies sind zwei komplett verschiedene Firmen und haben nichts miteinander zu tun.
Leider falsch. Schau mal wer sich bei den Partnern zwischen dem FC Yverdon Féminin und Xamax in der Sparte Fussball befindet:
https://www.ochsnersport.ch/de/shop/teamsport-partner
chreis5_86 hat geschrieben:
08.07.19 @ 20:56
Puma macht daraufhin einen Vorschlag (wie jedes Mal bei neuen Trikots) und dann kann GC sagen ob dies passt oder nicht.

Unser Ausrüster ist seit 2017 Ochsner Sport, beziehungsweise sind wir stolzer Ochsner Sport-Teamsport-Partner, u.a. mit dem FC Fislisbach und dem FC Blau-Weiss Oberburg... Seitdem macht Puma auch keine Vorschläge mehr, Du kriegst was Du bestellst und dann bezahlst. Wie bei Zalando.
chreis5_86 hat geschrieben:
08.07.19 @ 20:56
Vor einigen Jahren als ein gewisser CEO Marcel Meier am Werk war hatte er ja schon ganz-blaue Trikots durchgewunken, erst als ein paar Fans dazwischen griffen konnte es korrigiert werden und blieben die Trikots traditionell blau-weiss geteilt. Obwohl der Farbcode danach auch nicht perfekt war...
Der Impuls ging damals von Meier aus. Er wollte bewusst mit der Tradition brechen und nach einem Übergangsjahr in einem blauen Puma-Standarttrikots, das GC-Trikots jeweils von einem Zürcher Künstler gestalten lassen. Gab damals einen Tagi-Artikel, in dem er seine "Vision" verkündet hat. Finde den gerade nicht online. Puma hat anscheinend sogar mehrmals nachgefragt, ob er sicher sei, dass GC keine blau-weiss geteilten Heimtrikots wolle, weil sie es selber nicht glauben konnten. Damals war Puma noch Ausrüster

Benutzeravatar
bocca
Beiträge: 172
Registriert: 31.05.19 @ 20:51
Wohnort: Hardturm

Re: Matchtrikots 18/19

#120 Beitrag von bocca » 09.07.19 @ 16:29

Gemäss der Instagramseite von GC werden die Trikots am 15.07.2019 präsentiert.

Antworten