Kaderplanung 2020/2021

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
nestor
Beiträge: 868
Registriert: 29.10.09 @ 22:40

Re: Kaderplanung 2020/2021

#341 Beitrag von nestor » 07.08.20 @ 14:04

Er ist gekommen für die Unterschrift beim FC Basel als Nummer 2 hinter Nikolic......
Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen...

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7006
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Kaderplanung 2020/2021

#342 Beitrag von Simmel » 07.08.20 @ 14:05

nestor hat geschrieben:
07.08.20 @ 14:04
Er ist gekommen für die Unterschrift beim FC Basel als Nummer 2 hinter Nikolic......
Spätestens dann würde ich den Berater wechseln
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Nestor_Subiat
Beiträge: 331
Registriert: 01.02.08 @ 11:07

Re: Kaderplanung 2020/2021

#343 Beitrag von Nestor_Subiat » 07.08.20 @ 14:09

Simmel hat geschrieben:
07.08.20 @ 14:05
nestor hat geschrieben:
07.08.20 @ 14:04
Er ist gekommen für die Unterschrift beim FC Basel als Nummer 2 hinter Nikolic......
Spätestens dann würde ich den Berater wechseln
Warum? Auch wenn du als Nr. 2 zu einem Verein wechselst, kannst du dich immer mit guten Leistungen beweisen und aufdrängen. In seiner Situation immer noch lieber Nr. 2 sein(in einer durchschnittlichen Liga wie die RSL) als vereinslos, was er im letzten Herbst ja bereits war.

Benutzeravatar
Shakur
Beiträge: 2061
Registriert: 22.07.06 @ 19:56
Wohnort:

Re: Kaderplanung 2020/2021

#344 Beitrag von Shakur » 07.08.20 @ 14:12

Nestor_Subiat hat geschrieben:
07.08.20 @ 14:09
Simmel hat geschrieben:
07.08.20 @ 14:05
nestor hat geschrieben:
07.08.20 @ 14:04
Er ist gekommen für die Unterschrift beim FC Basel als Nummer 2 hinter Nikolic......
Spätestens dann würde ich den Berater wechseln
Warum? Auch wenn du als Nr. 2 zu einem Verein wechselst, kannst du dich immer mit guten Leistungen beweisen und aufdrängen. In seiner Situation immer noch lieber Nr. 2 sein(in einer durchschnittlichen Liga wie die RSL) als vereinslos, was er im letzten Herbst ja bereits war.
Eben alleine wegen deinem letzten Abschnitt muss er den Berater wechseln. Als bester Torhüter der Liga, solange keinen Verein finden und dann bei Wehen unterkommen. Hätte er den gleichen berater wie Dumbia wär er inzwischen in der PL :idea:
http://www.gcz-forum.ch

Nestor_Subiat
Beiträge: 331
Registriert: 01.02.08 @ 11:07

Re: Kaderplanung 2020/2021

#345 Beitrag von Nestor_Subiat » 07.08.20 @ 14:26

Anscheinend ist der FCB in der Pole-Position...
Nau.ch hat bei FCB-Sportchef Ruedi Zbinden nachgefragt. Lindner ist beim FC Basel definitiv ein Thema: «Wenn Jonas Omlin wechseln sollte, könnte Heinz Lindner eine Alternative sein», so Zbinden.

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7006
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Kaderplanung 2020/2021

#346 Beitrag von Simmel » 07.08.20 @ 14:34

Nestor_Subiat hat geschrieben:
07.08.20 @ 14:09
Simmel hat geschrieben:
07.08.20 @ 14:05
nestor hat geschrieben:
07.08.20 @ 14:04
Er ist gekommen für die Unterschrift beim FC Basel als Nummer 2 hinter Nikolic......
Spätestens dann würde ich den Berater wechseln
Warum? Auch wenn du als Nr. 2 zu einem Verein wechselst, kannst du dich immer mit guten Leistungen beweisen und aufdrängen. In seiner Situation immer noch lieber Nr. 2 sein(in einer durchschnittlichen Liga wie die RSL) als vereinslos, was er im letzten Herbst ja bereits war.
Weil wenn du Chancen auf die Nationalmannschaft hast, du sicher nicht als Nr 2 irgendwo hin gehst. Als Berater muss er dich Notfalls bei einem kleineren Verein als Nr 1 unterbringen
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Magic-Kappi
Beiträge: 1657
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: Kaderplanung 2020/2021

#347 Beitrag von Magic-Kappi » 07.08.20 @ 14:42

Simmel hat geschrieben:
07.08.20 @ 14:34
Nestor_Subiat hat geschrieben:
07.08.20 @ 14:09
Simmel hat geschrieben:
07.08.20 @ 14:05


Spätestens dann würde ich den Berater wechseln
Warum? Auch wenn du als Nr. 2 zu einem Verein wechselst, kannst du dich immer mit guten Leistungen beweisen und aufdrängen. In seiner Situation immer noch lieber Nr. 2 sein(in einer durchschnittlichen Liga wie die RSL) als vereinslos, was er im letzten Herbst ja bereits war.
Weil wenn du Chancen auf die Nationalmannschaft hast, du sicher nicht als Nr 2 irgendwo hin gehst. Als Berater muss er dich Notfalls bei einem kleineren Verein als Nr 1 unterbringen
,...du sicher nicht in die Brack.ch Gaggi-League gehst...

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2772
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: Kaderplanung 2020/2021

#348 Beitrag von mühli » 07.08.20 @ 14:42

Simmel hat geschrieben:
07.08.20 @ 14:34
Nestor_Subiat hat geschrieben:
07.08.20 @ 14:09
Simmel hat geschrieben:
07.08.20 @ 14:05


Spätestens dann würde ich den Berater wechseln
Warum? Auch wenn du als Nr. 2 zu einem Verein wechselst, kannst du dich immer mit guten Leistungen beweisen und aufdrängen. In seiner Situation immer noch lieber Nr. 2 sein(in einer durchschnittlichen Liga wie die RSL) als vereinslos, was er im letzten Herbst ja bereits war.
Weil wenn du Chancen auf die Nationalmannschaft hast, du sicher nicht als Nr 2 irgendwo hin gehst. Als Berater muss er dich Notfalls bei einem kleineren Verein als Nr 1 unterbringen
in der CHL hast Du auch keine Chancen auf einen Platz in der Ö Nationalmannschaft.
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

gael1886
Beiträge: 2
Registriert: 07.08.20 @ 10:15

Re: Kaderplanung 2020/2021

#349 Beitrag von gael1886 » 07.08.20 @ 14:51

Bernhard Schuitemann hat egstern an der PK gesagt: Auf der Torwartposition passiert heute, morgen und übermorgen nichts.. Was auch immer das heissen mag

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7006
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Kaderplanung 2020/2021

#350 Beitrag von Simmel » 07.08.20 @ 15:02

Magic-Kappi hat geschrieben:
07.08.20 @ 14:42
Simmel hat geschrieben:
07.08.20 @ 14:34
Nestor_Subiat hat geschrieben:
07.08.20 @ 14:09


Warum? Auch wenn du als Nr. 2 zu einem Verein wechselst, kannst du dich immer mit guten Leistungen beweisen und aufdrängen. In seiner Situation immer noch lieber Nr. 2 sein(in einer durchschnittlichen Liga wie die RSL) als vereinslos, was er im letzten Herbst ja bereits war.
Weil wenn du Chancen auf die Nationalmannschaft hast, du sicher nicht als Nr 2 irgendwo hin gehst. Als Berater muss er dich Notfalls bei einem kleineren Verein als Nr 1 unterbringen
,...du sicher nicht in die Brack.ch Gaggi-League gehst...
Hab ich nie behauptet. Nur dass er langsam der Berater wechseln sollte

Aber ich persönlich würde lieber 1 Jahr brack.ch Gaggi League und danach SL als die nächsten 2-3 Jahre Bankdrücker sein.
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Antworten