NLA Saison 17/18

Alles andere rund um den Fussball
Antworten
Nachricht
Autor
Jean Makoun
Beiträge: 45
Registriert: 13.02.18 @ 19:40

Re: NLA Saison 17/18

#101 Beitrag von Jean Makoun » 18.02.18 @ 20:49

CyHamm hat geschrieben:Kasami gem. Blick bei Sion für ein paar Tage suspendiert worden.
Weiss nicht, ob es bei uns mit ihm und Yakin besser gekommen wäre.
Offenbar hat es genützt ;)

Jean Makoun
Beiträge: 45
Registriert: 13.02.18 @ 19:40

Zukunft der SL Teams - Ein Ausblick

#102 Beitrag von Jean Makoun » 18.02.18 @ 21:11

FC Sion - Absteiger in dieser Saison; der u.a. von Kubi (im Blick) vorausgesagte "reinigende Effekt" wird sich nicht bewahrheiten. Constantin wird das Budget für die erste Mannschaft drastisch kürzen und dennoch den kompromisslosen, sofortigen Wiederaufstieg verlangen. Dieser wird knapp nicht erreicht werden, worauf es ihm endültig den Boden aus dem Fass schlägt und er wütend alles hinwirft.
Prognose: In zwei Jahren bedeutungsloser Amateur-Verein in der 2. Liga interregio.

FC Thun - Entgeht dem Abstieg in dieser Saison nur knapp. Der Verein hat keine andere Möglichkeit, als das bisherige Konzept mit jungen, einheimischen Spielern weiter zu verfolgen. Das geht mal besser, mal schlechter. Für GC weiterhin ein unangenehmer Gegner, vor allem zu Hause.
Prognose: Weiterhin unteres Mittelfeld in der SL

FC Luzern - Der frische Wind durch Seoane wird zeitnah verpufft sein, dann kehrt Luzern zu biederem, bestenfalls mittelklassigem Fussball zurück. Auswechslung der Geschäftsführung unerlässlich.
Prognose: Weiterhin durchschnittlich, möglicherweise nächste Station von Uli Forte nach Rauswurf beim FCZ.

FC Zürich - Kann in absehbarer Zeit nicht mehr an die guten Zeiten ab 2006 anknöpfen. Vom Fussball wenig verstehender Präsident (analog Constantin) zu tief im operativen Geschäft drin. Gleichzeitig ist dieser mit seinem Geld aber auch dafür verantwortlich, dass der Club nicht inner kürzester Zeit in der Bedeutungslosigkeit verschwindet.
Prognose: So lange Canepa das Portemonnaie öffnet, spielt der Verein im oberen Mittelfeld mit, Ausreisser nach oben z.B. im Cup möglich.

FC Lugano - Im Moment in einem extremen Hoch, spielt regelrecht entfesselt, schön anzusehen. Im Sommer werden die überragenden Spieler weg sein, wodurch offensichtlich wird, dass Tami kein Zauberkünstler sondern im Endeffekt wohl nur Mittelmass ist. Trainerwechsel spätestens im kommenden Winter wahrscheinlich.
Prognose: Mittelfristig wird sich Lugano wieder nach unten orientieren müssen, die momentane Glanzphase wird nicht lange anhalten.

Lausanne - Dem Untergang geweiht mit dem neuen Investor. Entwicklung analog Xamax damals denkbar bzw. wahrscheinlich. Schade drum.
Prognose: Konkurs und Zwangsabstieg in spätestens drei Jahren.

YB - Wird auch dieses Jahr nicht Meister; Formtief dürfte nicht mehr weit sein. Die Gebrüder R. werden unheimlich zornig, wenn es dieses Jahr nicht klappt und werden denn Hütter Adi in die Wüste schicken. (Wo er möglicherweise dann auch hingeht).
Prognose: Wird auch künftig nie Meister werden, allerdings in nächster Zeit oben mitspielen.

FC Basel - Vom erfolgreichen Fussballclub zum (möchtegern) Renditeobjekt eines gewissen Bernhard Burgener. Gibt den Sparfuchs und hofft, den Verein in einigen Jahren mit Gewinn verkaufen zu können. Hat von Fussball wenig Ahnung, weniger pragmatisch als Häusler.
Prognose: Für den Meistertitel wird es wie immer reichen. Nahe Zukunft wohl anknüpfend an die letzten Jahre, langfristige Zukunft ungewiss.

St. Gallen - Wird sich innert kürze zum Esoterisch-Veganen Vorzeige-Verein entwickeln. Konditionstrainer werden durch Heilpraktiker und Schamanen ersetzt.
Prognose: :?

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3327
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLA Saison 17/18

#103 Beitrag von yoda » 21.02.18 @ 15:47

Da kommt der Ludovic die Rostbirne Magnin zu denen ennet und dann toppen die das noch mit einem René van Eck als Assi. Das wird richtig heiter, vor allem wenn man die beiden Horrorfiguren auf der Tribüne miteinbezieht.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
CyHamm
Beiträge: 3774
Registriert: 04.05.13 @ 12:27

Re: NLA Saison 17/18

#104 Beitrag von CyHamm » 21.02.18 @ 16:37

yoda hat geschrieben:Da kommt der Ludovic die Rostbirne Magnin zu denen ennet und dann toppen die das noch mit einem René van Eck als Assi. Das wird richtig heiter, vor allem wenn man die beiden Horrorfiguren auf der Tribüne miteinbezieht.

Würde mich aber doch schon auch wunder nehmen, was der Uelige gemacht hat, um den Bickel so zu nerven.
Nur jeden Tag die hässliche Fratze sehen zu müssen, kann's alleine ja doch nicht gewesen sein

Benutzeravatar
Paddington_Cargo
Beiträge: 438
Registriert: 16.01.18 @ 9:20

Re: NLA Saison 17/18

#105 Beitrag von Paddington_Cargo » 21.02.18 @ 17:22

CyHamm hat geschrieben:
yoda hat geschrieben:Da kommt der Ludovic die Rostbirne Magnin zu denen ennet und dann toppen die das noch mit einem René van Eck als Assi. Das wird richtig heiter, vor allem wenn man die beiden Horrorfiguren auf der Tribüne miteinbezieht.

Würde mich aber doch schon auch wunder nehmen, was der Uelige gemacht hat, um den Bickel so zu nerven.
Nur jeden Tag die hässliche Fratze sehen zu müssen, kann's alleine ja doch nicht gewesen sein
Tipp: Wahrscheinlich immer dieselben Witze und plakativen Sprüche geklopft - und dies als Taktik-Hintergrundgespräch vorgegeben.
"Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der Ausführung die Kunst."

Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8247
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: NLA Saison 17/18

#106 Beitrag von Lion King » 21.02.18 @ 17:44

Ueli hofft nun dass der Bessere das Derby Halbfibale gewinnt :lol: er war ja schon immer der einzig wahre Zürcher....

Benutzeravatar
NO_Peanuts
Beiträge: 342
Registriert: 12.11.07 @ 16:04

Re: NLA Saison 17/18

#107 Beitrag von NO_Peanuts » 27.02.18 @ 9:48

en Pass uf de Demba und de schüsst es Goal

Benutzeravatar
africup net
Beiträge: 167
Registriert: 14.07.15 @ 17:23
Kontaktdaten:

Re: NLA Saison 17/18

#108 Beitrag von africup net » 16.04.18 @ 8:56

Krass, dass derzeit von 10 Teams nur zwei Clubs ein positives Torverhältnis haben und die anderen acht ein negatives (früher waren es manchmal noch drei und ein Team hatte noch ein ausgeglichenes Verhältnis).
Aller guten Dinge sind … zweite Ligen: http://www.zweiteliga.org

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3327
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLA Saison 17/18

#109 Beitrag von yoda » 01.08.18 @ 21:18

Und Basel ohne Europa...die streichen sich früher sichere Millionen ans Bein.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6006
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLA Saison 17/18

#110 Beitrag von Simmel » 01.08.18 @ 21:24

yoda hat geschrieben:Und Basel ohne Europa...die streichen sich früher sichere Millionen ans Bein.
Spielen EL Quali wenn sie verlieren
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Antworten