(realistische!) Transferwünsche

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
LivioZanetti
Beiträge: 96
Registriert: 02.03.19 @ 20:57

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4691 Beitrag von LivioZanetti » 03.08.20 @ 20:47

Ciri Sforza hat geschrieben:
03.08.20 @ 20:41
starschy hat geschrieben:
03.08.20 @ 19:02
Wir machen da mal eine Liste mit Cracks die Fussball spielen können und "relativ wenig" kosten. Preislimit 5.5 Mio. und Alter sollte unter 33 Jahre sein.

Nico Gaitan, Argentinier für das offensive Mittelfeld
Borja Gonzales Tomas für die Offensive (90 Tore in den Topligen)
Daniel Ayala, Innenverteidiger
Enner Valencia, Offensive, Ecador
Joe Hart für 2.5 Mio. ist geschenkt, 33 da machen wir eine Ausnahme der spielt bis 36 durch.
Arnau Lusamba, Offensives Mittelfeld. 11 Tore in der Ligue 1
Ezequiel Marcelo Garay, Innenverteidger, ARG/ESP 38 Tore als Innenverteidiger in den Top 10 Ligen

Durch das Covid kriegt man Spieler die komplett undenkbar wären. Jeder dieser Spieler könnte problemlos in der Bundesliga spielen.
Engländer und Spanier reduzieren Ihre Teamgrössen drastisch. Für diese 7 braucht es zwischen 18-32 Mio. normal wäre das nicht unter 75 Mio. zu machen.

Na die Spieler mögen zwar ablösefrei sein, aber ich kann mir bei bestem Wille nicht vorstellen, dass man das Geld so zum Fenster raus wirft. Garay als Beispiel, man bedenke der Herr ist 33 und verdiente letzte Saison 5 Millionen.Auch Gaitan bereits 32. Spieler wie er werden nach China wechseln. Auch würden uns solche, alten Hichkaräter nur bedingt helfen, da sie bereits in 12 bis 24 Monaten wieder ersetzt werden müssten.
Vor allem werden alle obengenannten uuuuuu motiviert sein, in der Nati B zu spielen...
3.8.18
Das Ziel der Hopper ist klar: «Wir wollen einen Europa-League-Platz erreichen», sagt Fink. «Das liegt mit dieser Mannschaft drin.»

12.5.19
Der Rekordmeister steigt nach einer 0:4 Niederlage in Luzern in die Challenge League ab.

Benutzeravatar
Eren
Beiträge: 137
Registriert: 28.09.15 @ 21:10

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4692 Beitrag von Eren » 03.08.20 @ 20:53

starschy hat geschrieben:
03.08.20 @ 19:02
Wir machen da mal eine Liste mit Cracks die Fussball spielen können und "relativ wenig" kosten. Preislimit 5.5 Mio. und Alter sollte unter 33 Jahre sein.

Nico Gaitan, Argentinier für das offensive Mittelfeld
Borja Gonzales Tomas für die Offensive (90 Tore in den Topligen)
Daniel Ayala, Innenverteidiger
Enner Valencia, Offensive, Ecador
Joe Hart für 2.5 Mio. ist geschenkt, 33 da machen wir eine Ausnahme der spielt bis 36 durch.
Arnau Lusamba, Offensives Mittelfeld. 11 Tore in der Ligue 1
Ezequiel Marcelo Garay, Innenverteidger, ARG/ESP 38 Tore als Innenverteidiger in den Top 10 Ligen

Durch das Covid kriegt man Spieler die komplett undenkbar wären. Jeder dieser Spieler könnte problemlos in der Bundesliga spielen.
Engländer und Spanier reduzieren Ihre Teamgrössen drastisch. Für diese 7 braucht es zwischen 18-32 Mio. normal wäre das nicht unter 75 Mio. zu machen.
selten so einen schwachsinn gelesen und das heisst doch einiges in dem forum hier. geh zurück football manager spielen oder nimm medikamente
Aut inveniam viam aut faciam :!:

Magic-Kappi
Beiträge: 1662
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4693 Beitrag von Magic-Kappi » 03.08.20 @ 21:03

StARSCHy

Benutzeravatar
Ciri Sforza
Beiträge: 244
Registriert: 18.03.18 @ 19:15

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4694 Beitrag von Ciri Sforza » 03.08.20 @ 21:26

Der Einzige den ich mir aktuell vorstellen kann, dass er bei uns landet ist Kasami. Alle anderen Positionen werden wir warten müssen, was der Holländer aus dem Hut zaubert.
10 Millionen sind heute kein Geld mehr – dafür kaufen die Engländer den Platzwart.

starschy
Beiträge: 286
Registriert: 29.09.05 @ 13:11

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4695 Beitrag von starschy » 03.08.20 @ 21:30

Logisch ist B_Liga nicht super motivierend. Aber Quangdong Raiders oder wie die heissen oder Florida somehow macht jetzt nicht einen Superunterschied. Vom Geld her schon.
Ich würde lieber mit einem eingespielten Team aufsteigen, dass dann auch kompetitiv wäre Top 3 in der Schweiz. Dass würde dann auch bei den Sponsoren helfen.

Wenn Du mit dem Kriens Ersatz und dem Chiasso Stürmer kommst weiss jeder, dass die in der nächsten Saison ausgetauscht werden müssen und dann wird es deutlich teurer.
Diesen Weg mit vermeintlichen Junioren und günstigen sprich ablösefreien Kickern geht eben nicht weil da keine Qualität vorhanden ist.

Benutzeravatar
kobe
Beiträge: 522
Registriert: 30.05.05 @ 16:01
Wohnort: Züri 9

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4696 Beitrag von kobe » 03.08.20 @ 22:23

Ciri Sforza hat geschrieben:
03.08.20 @ 21:26
Der Einzige den ich mir aktuell vorstellen kann, dass er bei uns landet ist Kasami.
Klar will er das Wallis schnell verlassen. Aber: Kasami tut sich doch nicht die Challenge League an. Das würde mich sehr, sehr erstaunen...

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7020
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4697 Beitrag von Simmel » 03.08.20 @ 22:33

Warum auch nicht. Wenn man dem das Jahr darauf SL verspricht und das Gehalt stimmt
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
Lurker
Beiträge: 1098
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4698 Beitrag von Lurker » 03.08.20 @ 22:56

Kasami kam zurück in die Schweiz, weil er sich noch einmal für die Nati aufdrängen wollte.

Vielleicht hat er ja jetzt eingesehen, dass das kaum noch was wird, dann könnte er schon zu einem Kandidaten werden.

Sergio+
Beiträge: 399
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4699 Beitrag von Sergio+ » 04.08.20 @ 11:07

starschy hat geschrieben:
03.08.20 @ 19:02
Wir machen da mal eine Liste mit Cracks die Fussball spielen können und "relativ wenig" kosten. Preislimit 5.5 Mio. und Alter sollte unter 33 Jahre sein.

Nico Gaitan, Argentinier für das offensive Mittelfeld
Borja Gonzales Tomas für die Offensive (90 Tore in den Topligen)
Daniel Ayala, Innenverteidiger
Enner Valencia, Offensive, Ecador
Joe Hart für 2.5 Mio. ist geschenkt, 33 da machen wir eine Ausnahme der spielt bis 36 durch.
Arnau Lusamba, Offensives Mittelfeld. 11 Tore in der Ligue 1
Ezequiel Marcelo Garay, Innenverteidger, ARG/ESP 38 Tore als Innenverteidiger in den Top 10 Ligen

Durch das Covid kriegt man Spieler die komplett undenkbar wären. Jeder dieser Spieler könnte problemlos in der Bundesliga spielen.
Engländer und Spanier reduzieren Ihre Teamgrössen drastisch. Für diese 7 braucht es zwischen 18-32 Mio. normal wäre das nicht unter 75 Mio. zu machen.
Du betitelst Affolter als IV mit super Technik... und die vorgeschlagenen Spieler spielen ja alle für ein Butterbrot und insgeheim ist GC ihr Lieblingsverein, für den sie schon immer "tschutten" wollten. Jaja.
Fehlt nur noch dass du den Tabakenmann als begnadesten Techniker bezeichnest, der je in unseren Reihen war :lol: :roll:

Sergio+
Beiträge: 399
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: (realistische!) Transferwünsche

#4700 Beitrag von Sergio+ » 04.08.20 @ 11:23

Zugreifen? Vielleicht bringt der den Turbo zum Treffen, laufen kann er schon. Ich hätte Chagoal behalten und dem Zé Sahara einfach geschenkt.
https://sport.ch/fc-st-gallen/590895/mi ... ine-arbeit

Antworten