HEINZ DU JUDAS!!!

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Ciri Sforza
Beiträge: 361
Registriert: 18.03.18 @ 19:15

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#41 Beitrag von Ciri Sforza »

Leistungsträger ZH hat geschrieben: 16.04.21 @ 20:19
mühli hat geschrieben: 16.04.21 @ 15:32
Leistungsträger ZH hat geschrieben: 16.04.21 @ 13:57


Spross hat ja schon lange feuchte Träume vonwegen Fusion. Der Zwerg, Sky und Spross nebeneinander auf der Tribüne. Ich weiss nicht viele Kafis der Blick-Max saufen müsste um wieder herunter zu kommen :lol:

aber du hast Recht, die Chinesen werden relativ bald wieder weg sein. Denn wenn man eine genügend grosse Anzahl Fans gegen sich hat, wird man sich als Führung nicht im Amt halten können. Das war schon bei Anliker so
Du denkst wirklich die interessiert es ob Sie 300, 1000 oder 8000 Fans Für- oder gegen Sich haben?
ich bin sicher der Präsi ist angetreten mit der illusion dass man in Zürich 10000 Kommerzfans ins Rostloch holen kann wenn man nur die richtigen Marketingmassnahmen ergreift. Der wird grausam auf die Welt kommen, wenn er merkt dass das nicht funktioniert. Eine solche Niederlage wird
auch ihn zum hinterfragen bringen. In England funktioniert sowas halt, der wird sich selbstbewusst wie er ist gesagt haben dass das auch in Züri
locker zu machen ist. Der wird sicht nicht einfach sagen, es ist mir egal wie viele Fans Stadion kommen. Der ist ehrgeizig und will beweisen dass das geht. Wie gesagt, dem wirds noch grausam wie Schuppen von den Augen fallen. Niederlage vorprogrammiert! Nicht mal wenn man sie dafür bezahlt werden die ins Stadion kommen :D
Na spätestens wen der CR7 mit 45 Lenzen seine Abschluss Saison bei uns spielt wird der Letzi* aus allen Nähten platzen!

*da auf dem Hardturm derweilen immernoch Zauberbohnen gegen Himmel spriessen...
Das zusätzliche 'R' steht natürlich für 'Rekordmeister'.

Pajtim Zentrum
Beiträge: 70
Registriert: 04.03.21 @ 5:18

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#42 Beitrag von Pajtim Zentrum »

Vorwaerts hat geschrieben: 16.04.21 @ 9:30
Locusto hat geschrieben: 16.04.21 @ 9:23 GC-like.
:lol:

Was soll das den bitte sein?

Das Erbe seiner Ahnen verprassen, das Haus abbrennen und seine Seele dem Teufel verkaufen?

GC ist der dämlichste Verein der Welt und Spross ein Weichbecher wie er zu diesem Scheissverein nicht besser passen könnte.
Manchmal fällt der Apfel eben doch weit vom Stamm !!!!

Trotzdem Hopp GC !!!
Das mümer intern kläre. :oops:

Pajtim Zentrum
Beiträge: 70
Registriert: 04.03.21 @ 5:18

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#43 Beitrag von Pajtim Zentrum »

its coming home hat geschrieben: 16.04.21 @ 17:44 Wer hat eigentlich den Verkauf vorangetrieben und schlussendlich abgenickt? Spross und Anliker

Vielleicht ist es wirklich so, das alte Zöpfe nun nichts mehr zu sagen haben und dementsprechend täubelnd über die Gleise wechseln? Wir können ja zeitgemäss Verschwörungstheorien daraus basteln.
Man könnte finanziell einfach einen anderen der unzähligen Zürcher Stadtclubs unterstützen gehn.
Aber nein.. dann läuft man halt einfach aus Trotz vom Grasshopper-Club in die Arme des ewigen Rivalen... schwach Herr Spross!
Das mümer intern kläre. :oops:

yes
Beiträge: 79
Registriert: 24.01.16 @ 15:36

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#44 Beitrag von yes »

Nestor_Subiat hat geschrieben: 16.04.21 @ 7:49 Verpiss dich un bleib im Letzi du elender Verräter :twisted:
Ja ja, 1000 gute Taten sind natürlich nichts gegen eine schlechte. Hassen wir ihn jetzt für immer!! :roll: :roll:

Passt sehr gut in den heutigen Zeitgeist: Wenn etwas dem unbeflecktesten Puristen nicht passt, hetzt man den Onlinemob auf, damit jeder seine tägliche Dosis Empörtheit auskotzen kann. Erinnert mich dran als Koller bei Basel Trainer wurde. Auch er wurde von Leuten wie dir aufs heftigste beschimpft, aber das ist ok, er hat ja zuvor nur 24 Jahre bei GC gespielt und sogar noch trainiert und dem Club 8 Meistertitel eingefahren. Was ist das schon gegen die Leistungen von Nestor?

Ob Heinz mit diesem Bazen irgendein Signal an die jetzige GC Führung senden will oder dement wird und die Clubs nicht mehr auseinanderhalten kann oder irgendein Enkel eine fcz Spielerin bei der Feier anmachen will oder ob er schlicht kein Überblick mehr hat wo sein Geld hingeht ist doch so etwas von egal. Wie man sich so durch eine milde Unerfreulichkeit aufregen kann ist mir schleierhaft.

yes
Beiträge: 79
Registriert: 24.01.16 @ 15:36

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#45 Beitrag von yes »

Leistungsträger ZH hat geschrieben: 16.04.21 @ 9:44 spross hat mit nur einer aktion alles zerstört was seine familie mal aufgebaut hat. so schnell gehts eben
:roll:

Ich fordere, dass wir alle Meistertitel der letzten 50 Jahre dem Judas zurückschicken :x Diese Familie meint wohl sie können uns verarschen indem sie GC jahrzehntelang unterstützen und uns so in den Rücken zu fallen.

yes
Beiträge: 79
Registriert: 24.01.16 @ 15:36

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#46 Beitrag von yes »

its coming home hat geschrieben: 16.04.21 @ 17:44 Wer hat eigentlich den Verkauf vorangetrieben und schlussendlich abgenickt? Spross und Anliker

Vielleicht ist es wirklich so, das alte Zöpfe nun nichts mehr zu sagen haben und dementsprechend täubelnd über die Gleise wechseln? Wir können ja zeitgemäss Verschwörungstheorien daraus basteln.

Seit April 2020 bist halt alles "äs bitzeli anders", auch beim GCZ.
... den Verkauf vorangetrieben ... :lol: Die Kurve hat damals zum Boykott ausgerufen mit dem Ziel, dass Anliker den Club verkauft. Die aller allermeisten Fans (inklusive mir) wollten ihn weghaben. Potentielle Käufer gab es 2, Fosun und Russen (wobei man bei den Russen nichts mehr als Riedikers Wort hatte). Ah nein, David Degen habe ich ja noch vergessen, mit Ihm wären wir sicher in einer gaaanz anderen Situation, das Forum wäre euphorisch, der Club immer noch in Schweizer Händen!

Vielleicht wäre es besser wenn einige Fans ihre Forderungen mal durchdenken und sich im Voraus überlegen welche Konsequenzen ihre Wünsche haben und ob sie mit diesen leben könnten (Namensentzug, Neuanfang in der 8. Liga z.B.).

Benutzeravatar
Charlie Bronson
Beiträge: 165
Registriert: 04.10.20 @ 9:56

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#47 Beitrag von Charlie Bronson »

Hat jemand die Kontonummer von Herrn Canepa? Als wahrer Gentleman möchte auch ich meinen Beitrag zu diesem freudigen Jubiläum leisten und ihm einen schönen Batzen überweisen.
Wie wir alle wissen, werden die sterblichen Überreste des Rekordmeisters und der hirntote Körper des "Stadtclubs" sowieso demnächst durch die gelben Eroberer vermählt. Mein hart erschwindeltes Geld bleibt also in der Familie.

Weiter möchte ich dazu aufrufen, die Hitlerjugend FCZ beim heutigen Gaggitalerverkauf an der Bahnhofstrasse zugunsten der SK Choreokasse mit Hamsterkäufen zu unterstützen.
Auch Eure Ideen sind gefragt; Verprügelt einen Rollstuhlfahrer oder klaut einer betagten Dame die Schutzmaske. Handelt im Geiste unsererer retardierten Brüder von der schmuddeligen Seite der Stadt. Handelt wie Gentlemen!

Gemeinsam in die Zukunft - Gemeinsam ins neue Stadion - Gemeinsam unaufhaltsam.
Ohne die Chinesen wäre GC tot
alte Hasenweisheit

Benutzeravatar
AUUUH
Beiträge: 200
Registriert: 19.05.20 @ 11:36
Wohnort: Stettbach

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#48 Beitrag von AUUUH »

yes hat geschrieben: 17.04.21 @ 1:21
its coming home hat geschrieben: 16.04.21 @ 17:44 Wer hat eigentlich den Verkauf vorangetrieben und schlussendlich abgenickt? Spross und Anliker

Vielleicht ist es wirklich so, das alte Zöpfe nun nichts mehr zu sagen haben und dementsprechend täubelnd über die Gleise wechseln? Wir können ja zeitgemäss Verschwörungstheorien daraus basteln.

Seit April 2020 bist halt alles "äs bitzeli anders", auch beim GCZ.
... den Verkauf vorangetrieben ... :lol: Die Kurve hat damals zum Boykott ausgerufen mit dem Ziel, dass Anliker den Club verkauft. Die aller allermeisten Fans (inklusive mir) wollten ihn weghaben. Potentielle Käufer gab es 2, Fosun und Russen (wobei man bei den Russen nichts mehr als Riedikers Wort hatte). Ah nein, David Degen habe ich ja noch vergessen, mit Ihm wären wir sicher in einer gaaanz anderen Situation, das Forum wäre euphorisch, der Club immer noch in Schweizer Händen!

Vielleicht wäre es besser wenn einige Fans ihre Forderungen mal durchdenken und sich im Voraus überlegen welche Konsequenzen ihre Wünsche haben und ob sie mit diesen leben könnten (Namensentzug, Neuanfang in der 8. Liga z.B.).
Hast du ernsthaft das Gefühl, dass man sich darüber keine Gedanken macht, bevor man das vorschlägt?
Der Name des GCZ wurde und wird dermassen durch den Dreck gezogen, dass mir und vielen anderen ein Namensentzug als bestmöglicher Ausweg aus der Misere erscheint. Seit Jahrzenten versuchen sich mehr oder weniger zwielichtige Gestalten die Taschen durch den Missbrauch dieses Namens zu füllen. Da kommt mir ein gesunder Neuanfang mit unterstützung des ZV und der Fans / Sektionsmitglieder sehr viel sinnvoller vor.
AUUUH!!!

kai_stutz
Beiträge: 395
Registriert: 29.03.19 @ 9:59

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#49 Beitrag von kai_stutz »

Charlie Bronson hat geschrieben: 17.04.21 @ 10:38 Hat jemand die Kontonummer von Herrn Canepa? Als wahrer Gentleman möchte auch ich meinen Beitrag zu diesem freudigen Jubiläum leisten und ihm einen schönen Batzen überweisen.
Wie wir alle wissen, werden die sterblichen Überreste des Rekordmeisters und der hirntote Körper des "Stadtclubs" sowieso demnächst durch die gelben Eroberer vermählt. Mein hart erschwindeltes Geld bleibt also in der Familie.

Weiter möchte ich dazu aufrufen, die Hitlerjugend FCZ beim heutigen Gaggitalerverkauf an der Bahnhofstrasse zugunsten der SK Choreokasse mit Hamsterkäufen zu unterstützen.
Auch Eure Ideen sind gefragt; Verprügelt einen Rollstuhlfahrer oder klaut einer betagten Dame die Schutzmaske. Handelt im Geiste unsererer retardierten Brüder von der schmuddeligen Seite der Stadt. Handelt wie Gentlemen!

Gemeinsam in die Zukunft - Gemeinsam ins neue Stadion - Gemeinsam unaufhaltsam.
Geiler Stöpsel du :D

Benutzeravatar
atticus
Beiträge: 131
Registriert: 22.07.18 @ 17:23
Wohnort: zürich

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#50 Beitrag von atticus »

Wer noch nie das FCZ Jubiläum gesponsert hat werfe den ersten Stein! :x

Antworten