Presse Thread

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Watzlawik
Beiträge: 67
Registriert: 26.01.19 @ 11:56

Re: Presse Thread

#25771 Beitrag von Watzlawik »

yoda hat geschrieben: 18.08.20 @ 9:19 4!!! Assistenztrainer? Haben wir den Geldscheisser oder ist das ein neues Erfolgsmodell in der Challenge League? Finde ich persönlich etwas gar viel.
Bin ich der Einzige, der das jetzt nicht soooo überdimensioniert findet? Es gab doch auch schon früher Assistenzcoach, Taktikcoach, Fitnesscoach usw. Klar leistet sich GC hier einen (weiteren) Luxus im Vergleich zu anderen NLB-Vereinen, aber auch solche Sachen sind/waren/bleiben zu erwarten. Familiär wird es nicht mehr sein, da gebe ich euch recht und es wäre natürlich begrüssenswert, wenn zumindest ein Trainer Deutsch sprechen würde. Bei den diversen ausländischen Spielern scheint aber Englisch, Portugiesisch oder Französisch durchaus eine geeignete Alternative zu sein.
Ach ja: Bei den 4 Coaches (+Kadar) kommt wohl (sofern er bleiben darf) Born, als Torwarttrainer dazu. Dann wären wir bei 6 Coaches. Die Physio's werden wohl nicht dazu gezählt, sonst hätten wir wohl bald das "Stängeli" voll.
"Denn mit dem Stil ist das wie mit so vielen Dingen:
man hat ihn, oder man hat ihn nicht."
K. Tucholsky

Benutzeravatar
Bobadilla09
Beiträge: 36
Registriert: 17.08.20 @ 12:53

Re: Presse Thread

#25772 Beitrag von Bobadilla09 »

Watzlawik hat geschrieben: 18.08.20 @ 10:28
yoda hat geschrieben: 18.08.20 @ 9:19 4!!! Assistenztrainer? Haben wir den Geldscheisser oder ist das ein neues Erfolgsmodell in der Challenge League? Finde ich persönlich etwas gar viel.
Bin ich der Einzige, der das jetzt nicht soooo überdimensioniert findet? Es gab doch auch schon früher Assistenzcoach, Taktikcoach, Fitnesscoach usw. Klar leistet sich GC hier einen (weiteren) Luxus im Vergleich zu anderen NLB-Vereinen, aber auch solche Sachen sind/waren/bleiben zu erwarten. Familiär wird es nicht mehr sein, da gebe ich euch recht und es wäre natürlich begrüssenswert, wenn zumindest ein Trainer Deutsch sprechen würde. Bei den diversen ausländischen Spielern scheint aber Englisch, Portugiesisch oder Französisch durchaus eine geeignete Alternative zu sein.
Ach ja: Bei den 4 Coaches (+Kadar) kommt wohl (sofern er bleiben darf) Born, als Torwarttrainer dazu. Dann wären wir bei 6 Coaches. Die Physio's werden wohl nicht dazu gezählt, sonst hätten wir wohl bald das "Stängeli" voll.
Wir werden sehen ob die neue Philosophie aufgehen wird. Wenn noch genügend starke Neuzuzüge kommen evt. ja. Ansonsten vermutlich nicht. Abgerechnet wird sicher irgendwann Mitte der Saison. Wenn die ersten 5 Spiele nicht gewonnen werden hat es diese neue Philosophie schon schwer...

zueri123
Beiträge: 1066
Registriert: 13.12.10 @ 15:01

Re: Presse Thread

#25773 Beitrag von zueri123 »

Watzlawik hat geschrieben: 18.08.20 @ 10:28
yoda hat geschrieben: 18.08.20 @ 9:19 4!!! Assistenztrainer? Haben wir den Geldscheisser oder ist das ein neues Erfolgsmodell in der Challenge League? Finde ich persönlich etwas gar viel.
Bin ich der Einzige, der das jetzt nicht soooo überdimensioniert findet? Es gab doch auch schon früher Assistenzcoach, Taktikcoach, Fitnesscoach usw. Klar leistet sich GC hier einen (weiteren) Luxus im Vergleich zu anderen NLB-Vereinen, aber auch solche Sachen sind/waren/bleiben zu erwarten. Familiär wird es nicht mehr sein, da gebe ich euch recht und es wäre natürlich begrüssenswert, wenn zumindest ein Trainer Deutsch sprechen würde. Bei den diversen ausländischen Spielern scheint aber Englisch, Portugiesisch oder Französisch durchaus eine geeignete Alternative zu sein.
Ach ja: Bei den 4 Coaches (+Kadar) kommt wohl (sofern er bleiben darf) Born, als Torwarttrainer dazu. Dann wären wir bei 6 Coaches. Die Physio's werden wohl nicht dazu gezählt, sonst hätten wir wohl bald das "Stängeli" voll.
Ich finde es sogar sehr positiv. Sie wollen jeden Spieler individuell weiterbringen und somit natürlich deren Marktwert steigern. Es ist allgemein ein Trend, immer mehr Coaches zu haben und die Rollen mehr und mehr zu verteilen. Das hilft den Spielern enorm, wenn sie viel mehr Feedback erhalten.
Zue&rich

Mitch
Beiträge: 3068
Registriert: 19.10.04 @ 17:58
Wohnort: Hardturm

Re: Presse Thread

#25774 Beitrag von Mitch »

kummerbube hat geschrieben: 18.08.20 @ 10:05
Klegg hat geschrieben: 18.08.20 @ 9:55 Darf ich dich an dieser Stelle eventuell darum bitten, unseren Demhasaj zu huldigen? Immerhin wird er Torschützenkönig!
Nun warte doch mal ab, welche anderen Hochkaräter noch verpflichtet werden! Eventuell wirst du Deine Prophezeiung revidieren müssen. :P
Vielleicht wechselt ja der Chrigel von Juve zu uns :P

Benutzeravatar
1angryman
Beiträge: 123
Registriert: 20.02.17 @ 15:53

Re: Presse Thread

#25775 Beitrag von 1angryman »

yoda hat geschrieben: 18.08.20 @ 9:19 4!!! Assistenztrainer? Haben wir den Geldscheisser oder ist das ein neues Erfolgsmodell in der Challenge League? Finde ich persönlich etwas gar viel.
Warum ist das zu viel? Oder was ist Branchenstandard bei sportlich professionell (!!) geführten Vereinen im In- und Ausland?

Scheint mir persönlich auch viel, ich interpretiere das aber in meiner naiv-optmistischen Art eher als Indiz dafür, dass hier tatsächlich langfristig etwas aufgebaut werden soll.

Benutzeravatar
blasta
Beiträge: 903
Registriert: 24.09.07 @ 16:09
Wohnort: zuerich

Re: Presse Thread

#25776 Beitrag von blasta »

Das Setup scheint ja mal professionell zu sein mit diesen zusätzlichen Assistenzen, da habe ich auch nichts anderes erwartet. Bin gespannt wie Kadar damit umgehen kann und wird. Die Sache mit der Integration und Sprache finde ich schon noch wichtig. Auch wenn der internationale Fussball in Englisch geführt wird, sollte man nicht ausser acht lassen, dass wir uns in Niederhasli/Zürich befinden. Gibt ja Trainer/Assistenzen die sich mit den lokalen Gepflogenheiten auseinandersetzen. Bin gespannt auf die Resultate ;-)
- - - der Auftrag ist klar - - -

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2796
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: Presse Thread

#25777 Beitrag von mühli »

Natürlich ist es professioneller mit mehreren Leuten im Trainerstab. Negativ im GC-Geschäftsmodell ist nur, dass die Stategien etwas sehr oft ändern und man dann wohl ein paar Verträge mehr ausbezahlen muss. Deswegen auch keine Transparenz bezüglich Vertragsdauer.
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Benutzeravatar
maisen20
Beiträge: 926
Registriert: 07.08.08 @ 14:44

Re: Presse Thread

#25778 Beitrag von maisen20 »

mühli hat geschrieben: 18.08.20 @ 13:06 Natürlich ist es professioneller mit mehreren Leuten im Trainerstab. Negativ im GC-Geschäftsmodell ist nur, dass die Stategien etwas sehr oft ändern und man dann wohl ein paar Verträge mehr ausbezahlen muss. Deswegen auch keine Transparenz bezüglich Vertragsdauer.
Macht ja nix, haben jetzt ja Kohle ohne Ende 8)
Den zwölften Meistertitel, den die FCZ-Gemeinde im Mai 2009 im Überschwang gefeiert hat, gewann GC schon 1943.

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2796
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: Presse Thread

#25779 Beitrag von mühli »

maisen20 hat geschrieben: 18.08.20 @ 13:08
mühli hat geschrieben: 18.08.20 @ 13:06 Natürlich ist es professioneller mit mehreren Leuten im Trainerstab. Negativ im GC-Geschäftsmodell ist nur, dass die Stategien etwas sehr oft ändern und man dann wohl ein paar Verträge mehr ausbezahlen muss. Deswegen auch keine Transparenz bezüglich Vertragsdauer.
Macht ja nix, haben jetzt ja Kohle ohne Ende 8)
Das sind immer noch Gerüchte
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Ciri Sforza
Beiträge: 281
Registriert: 18.03.18 @ 19:15

Re: Presse Thread

#25780 Beitrag von Ciri Sforza »

10 Millionen sind heute kein Geld mehr – dafür kaufen die Engländer den Platzwart.

Antworten