Presse Thread

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Panlor
Beiträge: 5
Registriert: 26.11.19 @ 18:28

Re: Presse Thread

#24491 Beitrag von Panlor » 02.03.20 @ 10:59

Sorry, hatte vergessen, dass bei Rietiker's Anstellung Gurovits noch nicht bei GCZ war.

oldie
Beiträge: 295
Registriert: 07.03.19 @ 10:42

Re: Presse Thread

#24492 Beitrag von oldie » 02.03.20 @ 11:35

Panlor hat geschrieben:
02.03.20 @ 10:59
Sorry, hatte vergessen, dass bei Rietiker's Anstellung Gurovits noch nicht bei GCZ war.
Sorry, alle wissen, dass Gurovits damals eine andere Rolle hatte. Anliker war Präsident und Gurovits im VR für das Rechtliche zuständig.
Gegen einen Entscheid von Anliker, unterstützt von Stüber, konnte Gurovits damals nichts ausrichten. Schlucken oder zurücktreten, dass waren die beiden Alternativen. Ich persönlich bin froh, dass er geblieben ist und jetzt im Auftrag der HH Anliker und Stüber neue Eigentümer sucht. Ich finde, von aussen gesehen, dass Gurovits seinen sehr schwierigen Job nicht schlecht macht.

Benutzeravatar
nobillag
Beiträge: 245
Registriert: 06.03.18 @ 19:18

Re: Presse Thread

#24493 Beitrag von nobillag » 02.03.20 @ 11:40

oldie hat geschrieben:
02.03.20 @ 11:35
Panlor hat geschrieben:
02.03.20 @ 10:59
Sorry, hatte vergessen, dass bei Rietiker's Anstellung Gurovits noch nicht bei GCZ war.
Sorry, alle wissen, dass Gurovits damals eine andere Rolle hatte. Anliker war Präsident und Gurovits im VR für das Rechtliche zuständig.
Gegen einen Entscheid von Anliker, unterstützt von Stüber, konnte Gurovits damals nichts ausrichten. Schlucken oder zurücktreten, dass waren die beiden Alternativen. Ich persönlich bin froh, dass er geblieben ist und jetzt im Auftrag der HH Anliker und Stüber neue Eigentümer sucht. Ich finde, von aussen gesehen, dass Gurovits seinen sehr schwierigen Job nicht schlecht macht.
Würdest du Anliker und Stüber als Knallfrösche bezeichnen?

Benutzeravatar
Tradition 1886
Beiträge: 1033
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: Presse Thread

#24494 Beitrag von Tradition 1886 » 02.03.20 @ 11:57

schlussendlich müssen wir wegen rietiker auch noch salatic ertragen.das wird dann die letzte grosse herausforderung in sachen altlasten.dass buff im sommer wieder verreist halte ich für selbstverständlich

oldie
Beiträge: 295
Registriert: 07.03.19 @ 10:42

Re: Presse Thread

#24495 Beitrag von oldie » 02.03.20 @ 12:14

nobillag hat geschrieben:
02.03.20 @ 11:40
Würdest du Anliker und Stüber als Knallfrösche bezeichnen?
Das haben wir ja zur Genüge diskutiert. Man darf sie m.E. nicht in den gleichen Topf werden. Anliker ja, idiotisches Festhalten an Huber und Walther, katastrophale Ausssendarstellung usw. usw. Stüber bedingt, der hat viel Geld eingeschossen, seine wahren Interessen liegen aber ganz an anderen Orten. Der hat wahrscheinlich gehofft, die eingesetzte Führung würde das schon richten, muss sich aber schon vorwerfen lassen, dass das Prinzip Hoffnung in einer solchen Stellung nicht genügt. Zudem: gemäss kursierenden Gerüchten soll Stüber einen wesentlichen Teils des Notbudgets für die Lizenz abdecken. Ich denke, der GCZ ist ihm nicht egal.


oldie
Beiträge: 295
Registriert: 07.03.19 @ 10:42

Re: Presse Thread

#24497 Beitrag von oldie » 02.03.20 @ 12:23

nobillag hat geschrieben:
02.03.20 @ 11:40
Würdest du Anliker und Stüber als Knallfrösche bezeichnen?
Das haben wir ja zur Genüge diskutiert. Man darf sie m.E. nicht in den gleichen Topf werden. Anliker ja, idiotisches Festhalten an Huber und Walther, katastrophale Ausssendarstellung usw. usw. Stüber bedingt, der hat viel Geld eingeschossen, seine wahren Interessen liegen aber ganz an anderen Orten. Der hat wahrscheinlich gehofft, die eingesetzte Führung würde das schon richten, muss sich aber nun schon vorwerfen lassen, dass das Prinzip Hoffnung in einer solchen Stellung nicht genügt. Zudem: gemäss kursierenden Gerüchten soll Stüber einen wesentlichen Teil des Notbudgets für die Lizenz abdecken. Ich denke, der GCZ ist ihm nicht egal. Aber ich weiss schon, Du willst darauf hinaus, dass sich Gurovits nicht von 2 Knallfröschen beauftragen und bezahlen lassen sollte. Ich bin da anderer Meinung. Ich denke, er wird auch vom Zentralvorstand akzeptiert, hat das nötige Insiderwissen und vertritt neben den Interessen von Anliker/Stüber auch die Interessen des GCZ. Zumindest hat er bisher bei mir diesen Eindruck hinterlassen. Deshalb betrachte ich ihn als geeigneten "Vermittler", dem es gelingen könnte, die verschiedenen Interessen unter einen Hut zu bringen. Kennst Du jemanden, der geeigneter wäre?

Benutzeravatar
bocca
Beiträge: 178
Registriert: 31.05.19 @ 20:51
Wohnort: Hardturm

Re: Presse Thread

#24498 Beitrag von bocca » 02.03.20 @ 16:57

Meisterschaft wird wegen Coronavirus weiterhin ausgesetzt
Aufgrund des Coronavirus wird in der Swiss Football League bis auf Weiteres nicht gespielt. Diesen Entscheid haben die 20 Klubs am Montag an einem Treffen in Bern getroffen. Das weitere Vorgehen ist abhänging vom Entscheid des Bundesrates über das Veranstaltungsverbot.

Der Bundesrat hatte am vergangenen Freitag entschieden, ab sofort alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Personen bis mindestens 15. März 2020 zu verbieten. Daraufhin beschloss die Swiss Football League alle Spiele der 24. Runde zu verschieben.

Heute Montag diskutierten die 20 Klubs intensiv diverse Lösungen und entschieden, die Meisterschaft vorerst bis zum 23. März und dem Beginn der Nationalmannschafts-Pause ruhen zu lassen. Sollte das Veranstaltungsverbot seitens der Behörden nicht über den 15. März hinaus verlängert werden, wird der Meisterschaftsbetrieb wieder in gewohnter Weise aufgenommen und fortgesetzt.

Diskutiert wurde auch die Option, die Spiele ohne Zuschauer durchzuführen. Die Klubs entschieden sich aus wirtschaftlichen Gründen und weil aktuell noch genügend Ausweichtermine vorhanden sind gegen diesen Schritt.

Die SFL verfolgt die Lage weiterhin aufmerksam und in enger Absprache mit den Klubs, den Partnern und den Behörden. Sollte sich an der Sachlage etwas ändern, wird die SFL über ihre Kommunikationskanäle weiter informieren.

Für den Fall, dass das Veranstaltungsverbot durch den Bundesrat verlängert werden und/oder umfangreichere Auflagen zum Tragen kommen sollten, werden sich die Liga und die Klubs der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League erneut beraten und über das weitere Vorgehen entscheiden.


Q: https://www.sfl.ch/news/news/artikel/me ... usgesetzt/

Kreis 5
Beiträge: 5
Registriert: 08.02.20 @ 11:03

Re: Presse Thread

#24499 Beitrag von Kreis 5 » 02.03.20 @ 17:02

Die SFL hat mit den Klub-Vertretern zusammen entschieden, den Spielbetrieb bis zum 23. März und dem Beginn der Nati-Pause ruhen zu lassen. Das gibt die SFL kurz vor 17 Uhr in einer Medienmitteilung bekannt. Sollte das Veranstaltungsverbot (für Events mit über 1000 Personen) seitens der Behörden nicht über den 15. März hinaus verlängert werden, werde der Meisterschaftsbetrieb wie gewohnt fortgesetzt.

(Blick)

atticus
Beiträge: 60
Registriert: 22.07.18 @ 17:23
Wohnort: zürich

Re: Presse Thread

#24500 Beitrag von atticus » 02.03.20 @ 17:27

Scheiss Zeitpunkt für uns nach dem Befreiungsschlag in Schaffhausen

Antworten