Kaderplanung 2020/2021

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
kobe
Beiträge: 523
Registriert: 30.05.05 @ 16:01
Wohnort: Züri 9

Re: Kaderplanung 2020/2021

#811 Beitrag von kobe »

Gangster911 hat geschrieben: 31.08.20 @ 10:51 Gilt die Ausländerregel eigentlich noch? Und falls ja, haben die Verantwortlichen bei GC diese auf dem Schirm?
Personenfreizügigkeit, kännsch?

In der Super League darf eine Mannschaft fünf ausländische Spieler gleichzeitig einsetzen (Challenge League: 4). Bürger aus EU-Staaten sowie Liechtenstein, Island und Norwegen gelten im Schweizer Profifussball nicht als Ausländer. Die Clubs der Super League dürfen 25 Spieler auf einer Kontingentliste melden, von den mindestens acht sogenannte lokal ausgebildete Spieler sein müssen (Challenge League: zwölf).

https://www.sfl.ch/fileadmin/_migrated/ ... -07-01.pdf

Ausländer sind bei uns demzufolge:
- Cvektovic
- Nije

Alle anderen (wie z.B. Dadashov, Nadjack, Gjorgjev, Demhasaj, etc) haben einen zweiten Pass aus der EU oder Schweiz und sind somit keine «Ausländer».

Benutzeravatar
Alaska
Beiträge: 131
Registriert: 14.09.04 @ 16:21

Re: Kaderplanung 2020/2021

#812 Beitrag von Alaska »

kobe hat geschrieben: 31.08.20 @ 11:06
Gangster911 hat geschrieben: 31.08.20 @ 10:51 Gilt die Ausländerregel eigentlich noch? Und falls ja, haben die Verantwortlichen bei GC diese auf dem Schirm?
Personenfreizügigkeit, kännsch?

In der Super League darf eine Mannschaft fünf ausländische Spieler gleichzeitig einsetzen (Challenge League: 4). Bürger aus EU-Staaten sowie Liechtenstein, Island und Norwegen gelten im Schweizer Profifussball nicht als Ausländer. Die Clubs der Super League dürfen 25 Spieler auf einer Kontingentliste melden, von den mindestens acht sogenannte lokal ausgebildete Spieler sein müssen (Challenge League: zwölf).

https://www.sfl.ch/fileadmin/_migrated/ ... -07-01.pdf

Ausländer sind bei uns demzufolge:
- Cvektovic
- Nije

Alle anderen (wie z.B. Dadashov, Nadjack, Gjorgjev, Demhasaj, etc) haben einen zweiten Pass aus der EU oder Schweiz und sind somit keine «Ausländer».
Achtung, du hast hier nicht das aktuelle Reglement erwischt!
Für die Challenge League gelten im Moment die folgenden Regeln:
- gleichzeitig maximal 3 Ausländer
- maximal 7 nicht lokal ausgebildete Spieler auf der Spielerkarte/Kontingentsliste

Irgendwo habe ich mal gelesen, dass die Kontingentsliste in der Challenge League auf 21 reduziert wurde. Kann die Quelle aber nicht mehr finden.
Zudem gibt es in der Saison 2020/21 wegen Corona ausnahmsweise 5 Auswechslungen. Ansonsten wären es in der Challenge League 4.
Make Tschii Sii Great Again :!:

Benutzeravatar
kobe
Beiträge: 523
Registriert: 30.05.05 @ 16:01
Wohnort: Züri 9

Re: Kaderplanung 2020/2021

#813 Beitrag von kobe »

Korrekt!
Danke für den Hinweis.

Hier der korrekte Link:
https://www.sfl.ch/fileadmin/user_uploa ... 8-2020.pdf

So oder so. Derzeit haben wir nur zwei Ausländer.
Der Bernie soll mal in Uruguay anrufen.

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7121
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Kaderplanung 2020/2021

#814 Beitrag von Simmel »

Also dürften wir aktuell beim Maximum sein oder darüber? Wie sieht das mit Leihspielern aus? Fallen die auch darunter?

Nicht Lokal ausgebildet:

Cvetkovic
Nadjack
Ronan (L)
Santos
Njie
Diani
Dadashov (L)
Ponde

Wären wir bei 8, wenn die Leihspieler nicht darunter fallen 6. Kann mir vorstellen dass vom Duo Njie/Diani noch einer geht und je nachdem was noch kommt auch ein Cvetkovic.
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Cabanas-fän
Beiträge: 191
Registriert: 16.02.05 @ 9:39

Re: Kaderplanung 2020/2021

#815 Beitrag von Cabanas-fän »

So wie ich das verstanden habe, hatte Ouchy letztes Jahr neun
non HTP im Kader somit dürfte noch ein non HTP kommen.
Meine Ausländer dürften es nur 7 sein.

Benutzeravatar
kobe
Beiträge: 523
Registriert: 30.05.05 @ 16:01
Wohnort: Züri 9

Re: Kaderplanung 2020/2021

#816 Beitrag von kobe »

Die Anzahl nicht lokal ausgebildeter Spieler im Sinne des Wettspielreglementes des SFV auf der Spielerkarte ist auf sieben beschränkt.
Was ist die Spielerkarte? Ist das jeweils das Aufgebot für einen Match?

In «Richtlinie der SFL über die Anwendung der Kontingentsliste» steht:
Die Klubs der Challenge League dürfen max. 9 nicht lokal ausgebildete Spieler auf der Kontingentsliste eintragen.
https://www.sfl.ch/fileadmin/user_uploa ... 020-21.pdf

Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8498
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: Kaderplanung 2020/2021

#817 Beitrag von Lion King »

9 waren es letzte Saison. 7 sind es in der neuen Saison.

Messi92
Beiträge: 467
Registriert: 21.05.09 @ 22:26

Re: Kaderplanung 2020/2021

#818 Beitrag von Messi92 »

Aus meiner Sicht ist eine klare Strategie bei der Kaderplanung zu erkennen. In der aktuellen Situation ist es auch völlig in Ordnung, dass keine langjährigen Verträge abgeschlossen werden. Wenn einer nicht einschlägt kann er nach einem Jahr wieder gehen. Die Spieler, welche gute Leistungen zeigen, können gehalten werden. Der Marktwert können sie in der Challange League sowieso nicht gross steigern.
GC - 90 Minute lang
GC - bis zum Untergang
Blau - Wiss, das isch euses Herz
Ob riese Freud oder tüüffe Schmerz

Benutzeravatar
Alaska
Beiträge: 131
Registriert: 14.09.04 @ 16:21

Re: Kaderplanung 2020/2021

#819 Beitrag von Alaska »

kobe hat geschrieben: 31.08.20 @ 17:19 Die Anzahl nicht lokal ausgebildeter Spieler im Sinne des Wettspielreglementes des SFV auf der Spielerkarte ist auf sieben beschränkt.
Was ist die Spielerkarte? Ist das jeweils das Aufgebot für einen Match?

In «Richtlinie der SFL über die Anwendung der Kontingentsliste» steht:
Die Klubs der Challenge League dürfen max. 9 nicht lokal ausgebildete Spieler auf der Kontingentsliste eintragen.
https://www.sfl.ch/fileadmin/user_uploa ... 020-21.pdf
Ja, die Spielerkarte ist gemäss Art. 34 Wettspielreglement SFV die Spielerliste, die vor dem Match dem Schiedsrichter abgegeben wird.
Maximal 18 Spieler, d.h. 11 in der Startformation und 7 Ersatzspieler. Von dieses 18 Spielern dürfen maximal 7 nicht lokal ausgebildete sein.
Momentan hätten wir 8 solche im Kader. 1 müsste also quasi auf die Tribüne.

Die Kontingenstliste ist hingegen quasi die Kaderliste der ganzen Saison. Diese ist in der Challenge League auf 21 Spieler beschränkt, davon maximal 9 nicht lokal ausgebildete.
Offenbar müssen aber die lokal ausgebildeten Spieler mit Geburtsdatum ab dem 01.01.99 (unter 21 Jahren) nicht auf diese Liste gesetzt werden.
Make Tschii Sii Great Again :!:

Prince9
Beiträge: 73
Registriert: 23.08.20 @ 15:12

Re: Kaderplanung 2020/2021

#820 Beitrag von Prince9 »

Meiner Meinung nach kommen für folgende Positionen noch Spieler.
1. Torwart
1-2. Innenverteidiger
1. Linker Aussenverteidiger
1. Offensives Mittelfeld
1. Aussenläufer
1. Stürmer

Antworten