NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ciri Sforza
Beiträge: 251
Registriert: 18.03.18 @ 19:15

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#21 Beitrag von Ciri Sforza » 21.07.20 @ 20:57

Wenn wir den Match so zu Ende spielen wie wir begonnen haben, hat sich sämtliches rechnen erledigt und wir drehen definitiv auch nächstes Jahr weitere Runden in Aarau, Wil, Chiasso, Kriens....

Und gibt bitte mal dem zweiten Torhüter eine Chance, kann mir nicht vorstellen, dass der wackliger auf den Beinen steht als Salvi!
10 Millionen sind heute kein Geld mehr – dafür kaufen die Engländer den Platzwart.

dome89
Beiträge: 406
Registriert: 04.04.09 @ 19:28

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#22 Beitrag von dome89 » 21.07.20 @ 21:01

Ist das eigentlich Shuitemann der immer rein ruft?

Bitch
Beiträge: 140
Registriert: 08.06.15 @ 16:54

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#23 Beitrag von Bitch » 21.07.20 @ 21:03

Offensiv s schwächschte Team vo dä ganze Liga...... momol

Sergio+
Beiträge: 435
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#24 Beitrag von Sergio+ » 21.07.20 @ 21:04

Bitte exzessiv Passspiel üben. Nur Rückpässe kommen an...meistens...

Benutzeravatar
ise
Beiträge: 1671
Registriert: 26.02.05 @ 10:21

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#25 Beitrag von ise » 21.07.20 @ 21:04

Meine Güte, was für ein Grottengekick. Hinten Ball rumschieben bis man unter Druck ist und dann Fehler an Fehler im Aufbau. Konzept von hinten raus spielen ist klar sichtbar, aber so ist das Selbstmord wie schon gegen Lausanne. Das ist gar nichts die ersten 35min.
Und haben wir Zuschauer? Das ist ja ganz lausige Stimmung im Loch heute...
GC isch so geil, das macht eus so high!

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2495
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#26 Beitrag von Maho » 21.07.20 @ 21:05

Auf der Bank

36 Marvin Keller (T)
11 José Zé Turbo
40 Randy Schneider
43 Kevin Iodice
44 Elias Mesonero
46 Yannick Scheidegger
47 Fabio Fehr

Abwesend

19 Eucildes Da Silva Cabral (verletzt)
32 Anthony Goelzer (verletzt)
34 Allan Arigoni (verletzt)
66 Petar Pusic (verletzt)

Unsere Ersatzbank hat höchstens 1.Liga Niveau...
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

Dabbur
Beiträge: 141
Registriert: 22.06.19 @ 18:52

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#27 Beitrag von Dabbur » 21.07.20 @ 21:05

Was ist los mit der Mannschaft; keine Ideen, Pässe kommen nicht an. Bis jetzt schlechtestes Spiel seit re- start

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 3467
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Knauss City
Kontaktdaten:

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#28 Beitrag von kummerbube » 21.07.20 @ 21:06

Noch eine Saison lässige Reisli! :P
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2495
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#29 Beitrag von Maho » 21.07.20 @ 21:07

Verdient 0-2... helde
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

GC Supporter
Beiträge: 3591
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#30 Beitrag von GC Supporter » 21.07.20 @ 21:09

Leck mir, das Forum glänzt mit 3. Liga Nivaeu! Vor Wochen waren genau diese Jungen noch die Helden und man sah sich im A, nun gehts nicht (noch nicht?) und die selben Spieler sind für die 1.Liga. Spannend.
Die unbeschwertheit ist futsch, was gerade bei so jungen fatal ist und die Leichtigkeit im ganzen Spiel beeinflusst.
Genug Zeit bleibt. 3-2 für GC
Zuletzt geändert von GC Supporter am 21.07.20 @ 21:09, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten