NLB, 20. Spieltag: FC Thun vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 12.02.21, 20:00 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Lombardo
Beiträge: 537
Registriert: 02.08.15 @ 11:02

NLB, 20. Spieltag: FC Thun vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 12.02.21, 20:00 Uhr)

#1 Beitrag von Lombardo »

Fussball gespielt wird auch noch. Hoffen wir dass unsere Fussballer nicht so ein erbärmliches Bild abgeben wie unsere Führung.
Meistens geht sowas nicht spurlos an den Spielern vorbei.
Bin gespannt ob sich GC an das Gentleman Agreement haltet, denke nicht.
Wichtiges Spiel auf Kunstrasen, hoffe Pereira gab den Spieler mal die Möglichkeit auf Kunstrasen zu trainieren.
Wenn man aufsteigen will muss man hier gewinnen, klar gibt dananch noch viele Spiele aber Thun hat einen Lauf. Den gilt es zu stoppen.

Matic
Buur Mesonero Toti Lenjani
Schmid Ronan
Fehr Pusic Gjorgiev
Demhasaj

Benutzeravatar
Klegg
Beiträge: 369
Registriert: 30.07.20 @ 21:54

Re: NLB, 20. Spieltag: FC Thun vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 12.02.21, 20:00 Uhr)

#2 Beitrag von Klegg »

Lombardo hat geschrieben: 11.02.21 @ 7:31 Fussball gespielt wird auch noch. Hoffen wir dass unsere Fussballer nicht so ein erbärmliches Bild abgeben wie unsere Führung.
Meistens geht sowas nicht spurlos an den Spielern vorbei.
Bin gespannt ob sich GC an das Gentleman Agreement haltet, denke nicht.
Wichtiges Spiel auf Kunstrasen, hoffe Pereira gab den Spieler mal die Möglichkeit auf Kunstrasen zu trainieren.
Wenn man aufsteigen will muss man hier gewinnen, klar gibt dananch noch viele Spiele aber Thun hat einen Lauf. Den gilt es zu stoppen.

Matic
Buur Mesonero Toti Lenjani
Schmid Ronan
Fehr Pusic Gjorgiev
Demhasaj
Nur ein Portugiese in der Startaufstellung? Das geht doch nicht! Eher so:

Matic
Buur Nobi Toti Lenjani
Santos Pina
Da Silva Ribeiro Correia
Ponde

Wir lesen uns wie der FC Benfica Lissabon United, ein 5. Liga Provinzclub von befreundeten portugiesischen Bauarbeitern aus der Zürcher Agglo :lol:

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 3791
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Knauss City
Kontaktdaten:

Re: NLB, 20. Spieltag: FC Thun vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 12.02.21, 20:00 Uhr)

#3 Beitrag von kummerbube »

..und wenn da 11 Uiguren spielen würden, jetzt zählt nur der Sieg. Ich hoffe, dass die 2. Halbzeit gegen Mäfenthur den Buben gezeigt hat, dass sie wenn sie sich Mühe geben doch recht okay spielen können. Mit einem Sieg könnte da vielleicht doch so etwas wie ein Team Spirit entstehen, und als grosses Ziel der dringend benötigte Aufstieg ins Auge gefasst werden.

Hopp GC!
atticus hat geschrieben: 28.05.21 @ 0:25Aber wahrscheinlich werde ich mich einfach dumm stellen und das Beste hoffen, wie meistens wenn es um GC geht.

Benutzeravatar
Fuessballer Moldovan
Beiträge: 186
Registriert: 05.02.19 @ 9:00
Wohnort: Kt. Schwyz

Re: NLB, 20. Spieltag: FC Thun vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 12.02.21, 20:00 Uhr)

#4 Beitrag von Fuessballer Moldovan »

kummerbube hat geschrieben: 11.02.21 @ 9:10 ..und wenn da 11 Uiguren spielen würden, jetzt zählt nur der Sieg. Ich hoffe, dass die 2. Halbzeit gegen Mäfenthur den Buben gezeigt hat, dass sie wenn sie sich Mühe geben doch recht okay spielen können. Mit einem Sieg könnte da vielleicht doch so etwas wie ein Team Spirit entstehen, und als grosses Ziel der dringend benötigte Aufstieg ins Auge gefasst werden.

Hopp GC!
+1

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 1281
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: NLB, 20. Spieltag: FC Thun vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 12.02.21, 20:00 Uhr)

#5 Beitrag von long_beach »

Bin immer so ein wenig hin- und hergerissen. Ein Sieg wäre natürlich grossartig und auch enorm wichtig in Sachen Aufstieg. Andererseits würde eine Niederlage nach gaggigem Spiel dem Faultier vielleicht endlich den Kopf kosten :?
GC Züri: "Doch wie schön ich auch geblüht, glücklich und gesegnet, nunmehr bin ich tief gestürzt, ledig jeden Glanzes. ✝" Carl Orff

Benutzeravatar
Klegg
Beiträge: 369
Registriert: 30.07.20 @ 21:54

Re: NLB, 20. Spieltag: FC Thun vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 12.02.21, 20:00 Uhr)

#6 Beitrag von Klegg »

kummerbube hat geschrieben: 11.02.21 @ 9:10 ..und wenn da 11 Uiguren spielen würden, jetzt zählt nur der Sieg. Ich hoffe, dass die 2. Halbzeit gegen Mäfenthur den Buben gezeigt hat, dass sie wenn sie sich Mühe geben doch recht okay spielen können. Mit einem Sieg könnte da vielleicht doch so etwas wie ein Team Spirit entstehen, und als grosses Ziel der dringend benötigte Aufstieg ins Auge gefasst werden.

Hopp GC!
Kummerbube? Bist du aus deinem Range Rover gefallen? So positive Töne von dir, das entzückt die Seelen der gesamten Userschaft! Die Userschaft dankt :!:

1886_+_
Beiträge: 287
Registriert: 11.03.19 @ 11:05

Re: NLB, 20. Spieltag: FC Thun vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 12.02.21, 20:00 Uhr)

#7 Beitrag von 1886_+_ »

long_beach hat geschrieben: 11.02.21 @ 9:28 Bin immer so ein wenig hin- und hergerissen. Ein Sieg wäre natürlich grossartig und auch enorm wichtig in Sachen Aufstieg. Andererseits würde eine Niederlage nach gaggigem Spiel dem Faultier vielleicht endlich den Kopf kosten :?
+1
Schon bald wird der König wieder vom Thron grüssen!

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 3791
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Knauss City
Kontaktdaten:

Re: NLB, 20. Spieltag: FC Thun vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 12.02.21, 20:00 Uhr)

#8 Beitrag von kummerbube »

Klegg hat geschrieben: 11.02.21 @ 9:37 Kummerbube? Bist du aus deinem Range Rover gefallen?
Die Toberei der letzten 36 Stunden war sogar mir mürrischem Sauteufel genug. Nun spielet und sieget. :!:
atticus hat geschrieben: 28.05.21 @ 0:25Aber wahrscheinlich werde ich mich einfach dumm stellen und das Beste hoffen, wie meistens wenn es um GC geht.

Benutzeravatar
Lurker
Beiträge: 1204
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: NLB, 20. Spieltag: FC Thun vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 12.02.21, 20:00 Uhr)

#9 Beitrag von Lurker »

Trainer hin oder her, die Mannschaft hat gezeigt, dass sie Charakter hat und auch nicht gegen den Trainer spielt. Das Chaos rundherum kann auch dazu führen, dass das Team noch näher zusammenrückt. Start einer Serie wäre jetzt ideal. Die zwei Neuen sind Schweizer mit portugiesischen Wurzeln. Ganz klar Integrationsbeauftragte. Tschutten können sie angeblich auch noch. Mehr geht nicht.

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7415
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLB, 20. Spieltag: FC Thun vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 12.02.21, 20:00 Uhr)

#10 Beitrag von Simmel »

Ich bin ja gerne optimistisch, aber hier sehe ich gerade nicht was konkret für uns sprechen sollte


Die haben einen Lauf, wir eher nicht

Die sind stark zu Hause, wir eher nicht (auswärts)

Die mögen und kennen Kunstrasen, wir eher nicht

Die spielen mit Ehre und Stolz, wir eher nicht

Die haben ruhe in der Vereinsleitung, wir eher nicht

Ganz nach dem Motto: Wir haben keine Chance also packen wir sie
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Antworten