NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MaRo
Beiträge: 312
Registriert: 21.05.13 @ 16:45

NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#1 Beitrag von MaRo » 21.07.20 @ 9:39

heute wird gespielt und keine Sau interessierts :shock:?

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2493
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#2 Beitrag von Maho » 21.07.20 @ 11:06

Scorermässig gefährlichster Schaffhauser ist Helios Sessolo mit acht Toren und fünf Assists. Mit diesen Werten sticht der gebürtige Berner wahrhaftig aus dem Team heraus, das mit lediglich 26 erzielten Treffern die mit Abstand magerste Torausbeute der gesamten Liga aufweist. Defensiv allerdings ist der FC Schaffhausen sattelfest und hat nach Lausanne-Sport und GC die beste Abwehr.
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

Benutzeravatar
Che
Beiträge: 258
Registriert: 15.05.14 @ 17:09
Wohnort: Nebed de Limmat
Kontaktdaten:

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#3 Beitrag von Che » 21.07.20 @ 11:51

Gefühlt ein erknorztes 1:0.
Defensive Schaffhauser, die uns zwingen, den Ball aktiv in ihre Hälfte zu tragen. Hab da ein mulmiges Gefühl, wenn es gegen Yakin-Mannschaften geht.

Hoffen tu ich auf ein Schützenfest 8)
GC ist Mehrsystemrelevant

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 3467
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Knauss City
Kontaktdaten:

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#4 Beitrag von kummerbube » 21.07.20 @ 16:07

3:1, 4x Nassim
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Magic-Kappi
Beiträge: 1744
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#5 Beitrag von Magic-Kappi » 21.07.20 @ 17:44

Spielabbruch nach 55 Minuten, weil der Wettergott Petarden zündet und der Platz danach unbespielbar sein wird.

Benutzeravatar
Der Nachtfuchs
Beiträge: 344
Registriert: 12.03.15 @ 0:02
Wohnort: Wiediker Bahnhof

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#6 Beitrag von Der Nachtfuchs » 21.07.20 @ 18:29

Ab sofort Punkte abgeben verboten wenn man via Barrage aufsteigen möchte. Es erwarten uns neben Schaffhausen noch Wil, Kriens und Winthi welche uns noch zunahe kommen könnten. Mal schauen was jetzt bei Lausanne vs. Vaduz rauskommt.
In der länge der Schritte musst du nicht erfolgreich sein, sondern in der Richtung der Schritte. Das ist das Entscheidene.

Benutzeravatar
blasta
Beiträge: 898
Registriert: 24.09.07 @ 16:09
Wohnort: zuerich

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#7 Beitrag von blasta » 21.07.20 @ 19:29

Siegen ist Pflicht.. ZeTurbo zünden. ;-)
- - - der Auftrag ist klar - - -

Benutzeravatar
nestor
Beiträge: 877
Registriert: 29.10.09 @ 22:40

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#8 Beitrag von nestor » 21.07.20 @ 19:43

Die Barrage ist nach wie vor alles andere als sicher und selbstverständlich.
Vaduz führt gegen den künftigen Aufsteiger.....
Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen...

Benutzeravatar
MW115556
Beiträge: 879
Registriert: 29.09.07 @ 15:26

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#9 Beitrag von MW115556 » 21.07.20 @ 20:09

Vaduz gewinnt tatsächlich. Somit dürfen wir uns eine Niederlage erlauben um die Barrage zu erreichen. Mit dem Restprogramm von Vaduz glaube ich nicht, dass Sie noch Punkte abgeben werden.
Vorwärts GC Züri

Siason
Beiträge: 9
Registriert: 12.09.14 @ 8:05

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Schaffhausen (DI., 21.07.20, 20:30 Uhr)

#10 Beitrag von Siason » 21.07.20 @ 20:16

Verlieren verboten...

Waren in Lausanne effektiv mehr als 1000 Personen vor Ort? Kann dies jemand prüfen? Falls dies so gewesen sein sollte, gibt es eine Option das Spiel anzufechten (Verstoss gehen Regeln und unerlaubter Vorteil, klares Vergeheb)? Dann wäre GC bei einer Forfaitniederlage verlustpunktemässig vor Lausanne....und wir hätten nach wie vor Chance auf Direktaufstieg oder Barrage...

Antworten