Hardturm Neubau

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Stadion2024
Beiträge: 367
Registriert: 08.07.21 @ 21:16

Re: Hardturm Neubau

#2861 Beitrag von Stadion2024 »

Stadion2024 hat geschrieben: 22.03.23 @ 19:18 Und noch einen obendrauf:
IG Freiräume ZH West verlangt jetzt von der Stadt, dass sie das Hardturm Areal zurückkauft und Wohnungen baut anstelle vom Stadion.
Ich meine wie kann man ein zweifaches Ja an der Urne einfach ignorieren? Grünes Scheisspack!!!!

Stadt Züri
Beiträge: 586
Registriert: 03.02.22 @ 20:19

Re: Hardturm Neubau

#2862 Beitrag von Stadt Züri »

Eren hat geschrieben: 22.03.23 @ 19:55
Stadion2024 hat geschrieben: 22.03.23 @ 19:18 Und noch einen obendrauf:
IG Freiräume ZH West verlangt jetzt von der Stadt, dass sie das Hardturm Areal zurückkauft und Wohnungen baut anstelle vom Stadion.
das war von anfang an so geplant. hatte knauss offenbar mal an einer podiumsdiskussion vor x, x jahren genau so gesagt, als man ihn fragte ob er nicht befürchte, dass das areal an die CS zurückfallen könnte, wenn kein stadion gebaut wird. er meinte damals schlicht, verträge kann man ändern und notfalls müsse die stadt die CS enteignen nach 2035 (oder schlicht das areal einfach nicht zurückgeben. das ist in etwa knauss' demokratie- und rechtsverständnis.
und seien wir ehrlich, das jahrenlange auf-zeit-spielen und die verhinderungsmanöver haben sich bis jetzt ausbezahlt für diese antidemokraten und schmarotzer. die werden jetzt wohl kaum damit aufhören.
Dass dieser Toggenburger überhaupt seit so vielen Jahren politisch aktiv ist und wie viele diese destruktive, hinterwälderische, antidemokratische Politik noch begünstigen, ist in der Tat ein absolutes Armutszeugnis für unsere Stadt, ja generell für unsere partizipative, aber gleichwohl konsensorientiere Demokratie!

GC Supporter
Beiträge: 4607
Registriert: 10.06.04 @ 17:25

Re: Hardturm Neubau

#2863 Beitrag von GC Supporter »

Wo sind die gutgläubigen Heuchler, welche alles dulden?!
Ahja nun ist die Pyro schuld, oder wvt doch die zu lauten Fans?!

Benutzeravatar
Stadion2024
Beiträge: 367
Registriert: 08.07.21 @ 21:16

Re: Hardturm Neubau

#2864 Beitrag von Stadion2024 »

Stadt Züri hat geschrieben: 22.03.23 @ 18:48 gerade die Festschreibung für Seeufer 150 m, Limmat 4x Sohlenbreite, was mehr sein dürfte als beim See, und die Referenz auf Gestaltungspläne im Initiativtext lassen mich tatsächlich schwer glauben, dass das zufällig ist

Bedrohlicher als das CS-Ende für unseren Hardturm meiner Interpretation nach. Es sei denn, dass bestehende, demokratisch vom Volk und legislativ bestätigte Gestaltungspläne davon nicht betroffen sind. Was in einer normalen Demokratie der Fall ist. Nicht, dass diese elenden verdammten Anti-Demokraten, Schmarotzer-Egos das dann bei einer Annahme nicht vorbrächten.

Mein Nein ist so was von sicher!

Editiert: In der Regel dauerts ja in etwa 2 Jahre bis eine eingereichte Intiative zur Abstimmung kommt. Bis dahin müsste der Gestaltungsplan auch bei Weiterzug (worauf man Gift nehmen kann) rechtsgültig sein. In diesem
Lichte (Verzögerungstaktik) ist selbstverständlich die Rekursorgie von Matts‘ zu sehen. Ja, viele Infos, und ja, hab‘ ich doch noch gestern geschrieben, man solle wegen dem CS Aus optimistisch sein. Bin ich nach wie vor. Wenn es aber etwas gibt, dass mich zur absoluten Weissglut treibt, sind‘s diese elenden, verkappten Zugezogenen und trotzdem Partikularinteressen bespielenden Arschlöcher!
Die Tanten vom Kraftwerk werden dann wohl beim Baugesuch rumheulen, dass die Türme zu nahe am Wasser stehen und dadurch ihr Naherholungsraum gestört ist. Gibt sicher schon ein Drehbuch wer wie was bezahlt und sich exponiert.

Ich hoffe ich täusche mich und alle sind nett und anständig und freuen sich mit uns auf den neuen Hardturm. Ich bring denen auch gerne eine Vegi Wurst vors Stadion wenn sie schon das Grillhäuschen und den Pizzaofen wegen 1000en von Fussballfans wegräumen müssen. Fair ist fair. 😜

Benutzeravatar
bocca
Beiträge: 1071
Registriert: 31.05.19 @ 20:51
Wohnort: Hardturm

Re: Hardturm Neubau

#2865 Beitrag von bocca »

Stadion2024 hat geschrieben: 22.03.23 @ 18:42 Seht Euch die Gruselliste der Initianten an und dann sollte allen klar sein um was es hier geht:

https://www.uferschutz.ch/index.php/komitee

Von Matt war auch dabei bei der Übergabe. Noch Fragen?
Stadiongegnerin Kromer auch wieder mit von der Partie.

Benutzeravatar
Stadion2024
Beiträge: 367
Registriert: 08.07.21 @ 21:16

Re: Hardturm Neubau

#2866 Beitrag von Stadion2024 »

bocca hat geschrieben: 23.03.23 @ 5:21
Stadion2024 hat geschrieben: 22.03.23 @ 18:42 Seht Euch die Gruselliste der Initianten an und dann sollte allen klar sein um was es hier geht:

https://www.uferschutz.ch/index.php/komitee

Von Matt war auch dabei bei der Übergabe. Noch Fragen?
Stadiongegnerin Kromer auch wieder mit von der Partie.
Die gesamte heuchlerische Ego-Delegation inkl. Schlup vom Höngger Aussichtsberg, der schon mit der 2. Stimmrechtsbeschwerde wegen dem geplanten Schulhaus alles blockiert hat. Dem gehts doch nicht eine Sekunde lang um den Limmatuferraum sondern um die Aussicht. Traurig.
Stecken alle unter einer Decke.

Benutzeravatar
Rintintin_14
Beiträge: 1224
Registriert: 29.11.10 @ 18:55

Re: Hardturm Neubau

#2867 Beitrag von Rintintin_14 »

Stadion2024 hat geschrieben: 23.03.23 @ 7:31
bocca hat geschrieben: 23.03.23 @ 5:21
Stadion2024 hat geschrieben: 22.03.23 @ 18:42 Seht Euch die Gruselliste der Initianten an und dann sollte allen klar sein um was es hier geht:

https://www.uferschutz.ch/index.php/komitee

Von Matt war auch dabei bei der Übergabe. Noch Fragen?
Stadiongegnerin Kromer auch wieder mit von der Partie.
Die gesamte heuchlerische Ego-Delegation inkl. Schlup vom Höngger Aussichtsberg, der schon mit der 2. Stimmrechtsbeschwerde wegen dem geplanten Schulhaus alles blockiert hat. Dem gehts doch nicht eine Sekunde lang um den Limmatuferraum sondern um die Aussicht. Traurig.
Stecken alle unter einer Decke.
Wer nicht fehlen darf - Horst dä Stumpe aka Hochhausophobe aka ad hominem aka 2. Wohnsitz im alten Stadtzentrum Eisterer
Sie wollen mein Herz am rechten Fleck - Doch seh' ich dann nach unten weg - Dann schlägt es - Links!

Benutzeravatar
Rintintin_14
Beiträge: 1224
Registriert: 29.11.10 @ 18:55

Re: Hardturm Neubau

#2868 Beitrag von Rintintin_14 »

Stadion2024 hat geschrieben: 23.03.23 @ 7:31
bocca hat geschrieben: 23.03.23 @ 5:21
Stadion2024 hat geschrieben: 22.03.23 @ 18:42 Seht Euch die Gruselliste der Initianten an und dann sollte allen klar sein um was es hier geht:

https://www.uferschutz.ch/index.php/komitee

Von Matt war auch dabei bei der Übergabe. Noch Fragen?
Stadiongegnerin Kromer auch wieder mit von der Partie.
Die gesamte heuchlerische Ego-Delegation inkl. Schlup vom Höngger Aussichtsberg, der schon mit der 2. Stimmrechtsbeschwerde wegen dem geplanten Schulhaus alles blockiert hat. Dem gehts doch nicht eine Sekunde lang um den Limmatuferraum sondern um die Aussicht. Traurig.
Stecken alle unter einer Decke.
Die Elite der Hardturmgegner:innen - tolle Menschen mit ganz viel Zeit und Mousse anderen zu leide zu werken. Nun ja auch kein Wunder wenn man im Gnossisumpf wohlig ist und nur Teilzeit arbeiten muss.
Sie wollen mein Herz am rechten Fleck - Doch seh' ich dann nach unten weg - Dann schlägt es - Links!

Benutzeravatar
Iron
Beiträge: 821
Registriert: 16.10.05 @ 18:56

Re: Hardturm Neubau

#2869 Beitrag von Iron »

Stadion2024 hat geschrieben: 23.03.23 @ 7:31
bocca hat geschrieben: 23.03.23 @ 5:21
Stadion2024 hat geschrieben: 22.03.23 @ 18:42 Seht Euch die Gruselliste der Initianten an und dann sollte allen klar sein um was es hier geht:

https://www.uferschutz.ch/index.php/komitee

Von Matt war auch dabei bei der Übergabe. Noch Fragen?
Stadiongegnerin Kromer auch wieder mit von der Partie.
Die gesamte heuchlerische Ego-Delegation inkl. Schlup vom Höngger Aussichtsberg, der schon mit der 2. Stimmrechtsbeschwerde wegen dem geplanten Schulhaus alles blockiert hat. Dem gehts doch nicht eine Sekunde lang um den Limmatuferraum sondern um die Aussicht. Traurig.
Stecken alle unter einer Decke.
Das es bei denen nicht um dir Sache sondern primär als günstiges Schlupfloch zur Bekämpfung des Hardturm Areals geht, liegt ja absolut auf der Hand. Wieso die Medien dies nicht aufnehmen verstehe ich nicht.
“Wer so aus dem letzten Loch pfeift wie wir alle, kann nur noch Komödien verstehen”

Benutzeravatar
Stadion2024
Beiträge: 367
Registriert: 08.07.21 @ 21:16

Re: Hardturm Neubau

#2870 Beitrag von Stadion2024 »

Kommt hoffentlich noch

Antworten