Kaderplanung Saison 2024/25

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
bocca
Beiträge: 1062
Registriert: 31.05.19 @ 20:51
Wohnort: Hardturm

Re: Kaderplanung Saison 2024/25

#31 Beitrag von bocca »

Celestini und Hitz sind nach dem Spiel aneinandergeraten. Ob "Dirty Dave" versuchen wird, Hammel anzuwerben?

Sergio+
Beiträge: 2631
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Kaderplanung Saison 2024/25

#32 Beitrag von Sergio+ »

gotham25 hat geschrieben: 14.04.24 @ 15:46
IceTrae11 hat geschrieben: 14.04.24 @ 15:31

Nein Tim Meyer hat kein SL niveau eventuell kann man in ausleihen und dann wird das noch was in 2 Jahren.

Graf kennt die Namen von unseren Spieler schon.
Tim Meyer ist auch so ein Rätsel. Anfangs Saison war der echt stark, u.a.beim Sieg gegen Basel. Klar kam danach die Verletzung aber auch er ist sicher nicht stärker zurückgekommen... wieso haben denn alle das Tschutten verlernt...
Du und Graf rechnen also mit dem Verbleib in der Super League...

Benutzeravatar
atticus
Beiträge: 318
Registriert: 22.07.18 @ 17:23

Re: Kaderplanung Saison 2024/25

#33 Beitrag von atticus »

ich denke auch dass es ideal wäre, im sommer wieder das komplette kader auszutauschen und 15 neue ablösefreie restposten und wundertüten zu verpflichten :idea:
Am 26. wurde bekannt, dass der prestigeträchtige Grashüpfer der Schweiz dem Hiroshima-Mittelfeldspieler Hayao Kawabe (25) ein offizielles Angebot gemacht hat, diesen Sommer zu gewinnen.

Benutzeravatar
ArcticWolf
Beiträge: 138
Registriert: 09.05.23 @ 18:21

Re: Kaderplanung Saison 2024/25

#34 Beitrag von ArcticWolf »

atticus hat geschrieben: 14.04.24 @ 17:48 ich denke auch dass es ideal wäre, im sommer wieder das komplette kader auszutauschen und 15 neue ablösefreie restposten und wundertüten zu verpflichten :idea:
Ah ja.. die sogenannte "Fosun-Methode". In internationalen Fachkreisen nicht unumstritten. Aber wer, z.B. wie ich, jahrelang Hattrick gespielt hat, weiss dass das funktionieren kann!
Also ich wäre dafür. Auch, weil immer die gleichen Gesichter zu sehen und die selben Namen zu lesen, Saison für Saison, ist wird doch irgendwo amis auch langweilig...
Inside every man there are two wolves always battling. One is anger, envy, false pride, jealousy and greed. The other is joy, peace, love and hope. Every man has to choose which wolf he will feed.

Magic-Kappi
Beiträge: 3240
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: Kaderplanung Saison 2024/25

#35 Beitrag von Magic-Kappi »

atticus hat geschrieben: 14.04.24 @ 17:48 ich denke auch dass es ideal wäre, im sommer wieder das komplette kader auszutauschen und 15 neue ablösefreie restposten und wundertüten zu verpflichten :idea:
Wenn du nur Nilpen, Krüppel und Charakterlumpen hast, dann bleibt dir nicht viel anderes übrig als den ganzen Kader zu wechseln. Aber ja, wir können natürlich auch mit dieser Kacktruppe weiter machen.
kummerbube hat geschrieben: 23.06.23 @ 16:53
Wenn man die fetten Eicheln im schönen Blumengärtli liegen lässt kommen früher oder später die Wildsauen vorbei. :idea:

its coming home
Beiträge: 1385
Registriert: 09.02.06 @ 21:04
Wohnort: Zürich

Re: Kaderplanung Saison 2024/25

#36 Beitrag von its coming home »

Egal ob NLA oder NLB, ausmisten und zwar tabularasa.

Hammel, Tobers, Laws, Abrashi und Meyer dürfen bleiben, der Rest bitte abgeben.

Ein Grundgerüst mit mind. 3 gestandenen Spielern muss verpflichtet werden. Es gibt sie, auch wenn wir NLB spielen.

Was ich seit Nov. / Dez. sehen muss, tut meiner Seele weh. Praktisch jeder Einwurf beim Gegner, Corner halbhoch auf den ersten Pfosten (Morandi Flankengott), Freistösse irgendwo, Ballstafetten über mehr als 5 Stationen sind Mangelware.

"Erlöst uns von dem Bösen" . Und ja, Heimspiele ausnahmslos in Blau Weiss bitte.

Dbidu
Beiträge: 489
Registriert: 27.02.11 @ 11:50

Re: Kaderplanung Saison 2024/25

#37 Beitrag von Dbidu »

Diese Rückrunde ist eine Enttäuschung die nicht mehr zu überbieten ist. Das heisst, es muss wirklich ausgemistet werden, obwohl ich ja nicht gerade dafür bin für immer so viele Wechsel.
Viele fordern immer wieder unsere jungen Spieler wie zB. Filipe de Carvalho usw.
Wir müssen einfach wieder einmal festhalten, unsere U 21 spielt in der 4. höchsten Liga und diese sind auch da nicht gerade Spitze. Von dieser U 21 werden es auch wie bei anderen Vereinen nur 3-4 Spieler schaffen. Ein De Carvalho ist schnell, aber das ist bereits alles, das reicht für die Challenge League. Einer der es schaffen wird ist Elvir Zukaj. Damian Nigg gefällt mir auch sehr gut, ist aber leider schwerer verletzt und Lugano verdreht ihm den Kopf. Babunski bin ich sicher würde einiges mehr bringen, wenn man auf ihn setzten würde.
Schürpf würde ich vielleicht auch nochmals einen Vertrag anbieten, vor allem wenn wir absteigen würden, aber ihn nicht mehr von Anfang einsetzten , sondern nur noch, wenn der Gegner ein bisschen müde wurde. Morandi würde ich an Lugano verkaufen, solange es noch etwas gibt.
Mit Nicolas Glaus haben wir einen sehr guten Nachwuchs Goalie und wie Magic-Kappi geschrieben hat, in der U 19 ist mit Mark Mihaljevic auch ein grosses Talent bei uns.
Labinot Bajrami würde ich versuchen zu verpflichten und ihn von den Schweinen zurückholen.
Mit Valon Fazliu hätten wir auch einen routinierten Ex - Spieler, welcher eine Überlegung wert ist. Petar Pusic hat sich von Long Covid erholt und wäre sicher eine weitere Alternative für unser schwaches Mittelfeld. Im Sturm brauchen wir 2 neue gute Stürmer mit der Qualität eines Munas Dabbur. Ein richtiger Abwehrchef fehlt auch nach wie vor.
Die Barrage ist leider zu 90 % sicher. Den direkten Abstieg werden wir zu 90 -95% abwenden können. Ouchy müsste ja wegen dem Torverhältnis von den 6 Spielen mindesten 3 gewinnen und wir alle 6 verlieren, das wird kaum geschehen. In der Abstiegsrunde spielen wir gegen Ouchy und Yverdon zu Hause, diese 2 Vereine sind auswärts um einiges schwächer als zu Hause.
Müssen wir dann in die Barrage, vermutlich gegen den FC Thun, dann müssen wir einfach gewinnen. Sind wir mal ehrlich, sollten wir gegen den FC Thun in 2 Spielen scheitern, dann hätten wir es auch nicht verdient in der höchsten Spielklasse zu verbleiben. Mit unseren Fans im Rücken, sowohl in Thun und im Rückspiel zu Hause vor fast ausverkauftem Stadion, darf man einfach nicht scheitern. Schälli wird vermutlich einen Vertrag bis 2025 erhalten haben, sollten wir nicht absteigen, hat er es verdient zu bleiben, sollten wir absteigen, dann ist er der richtige um wieder aufzusteigen.

Ungeziefer1886
Beiträge: 533
Registriert: 23.02.23 @ 18:18

Re: Kaderplanung Saison 2024/25

#38 Beitrag von Ungeziefer1886 »

Dbidu hat geschrieben: 14.04.24 @ 19:54 Diese Rückrunde ist eine Enttäuschung die nicht mehr zu überbieten ist. Das heisst, es muss wirklich ausgemistet werden, obwohl ich ja nicht gerade dafür bin für immer so viele Wechsel.
Viele fordern immer wieder unsere jungen Spieler wie zB. Filipe de Carvalho usw.
Wir müssen einfach wieder einmal festhalten, unsere U 21 spielt in der 4. höchsten Liga und diese sind auch da nicht gerade Spitze. Von dieser U 21 werden es auch wie bei anderen Vereinen nur 3-4 Spieler schaffen. Ein De Carvalho ist schnell, aber das ist bereits alles, das reicht für die Challenge League. Einer der es schaffen wird ist Elvir Zukaj. Damian Nigg gefällt mir auch sehr gut, ist aber leider schwerer verletzt und Lugano verdreht ihm den Kopf. Babunski bin ich sicher würde einiges mehr bringen, wenn man auf ihn setzten würde.
Schürpf würde ich vielleicht auch nochmals einen Vertrag anbieten, vor allem wenn wir absteigen würden, aber ihn nicht mehr von Anfang einsetzten , sondern nur noch, wenn der Gegner ein bisschen müde wurde. Morandi würde ich an Lugano verkaufen, solange es noch etwas gibt.
Mit Nicolas Glaus haben wir einen sehr guten Nachwuchs Goalie und wie Magic-Kappi geschrieben hat, in der U 19 ist mit Mark Mihaljevic auch ein grosses Talent bei uns.
Labinot Bajrami würde ich versuchen zu verpflichten und ihn von den Schweinen zurückholen.
Mit Valon Fazliu hätten wir auch einen routinierten Ex - Spieler, welcher eine Überlegung wert ist. Petar Pusic hat sich von Long Covid erholt und wäre sicher eine weitere Alternative für unser schwaches Mittelfeld. Im Sturm brauchen wir 2 neue gute Stürmer mit der Qualität eines Munas Dabbur. Ein richtiger Abwehrchef fehlt auch nach wie vor.
Die Barrage ist leider zu 90 % sicher. Den direkten Abstieg werden wir zu 90 -95% abwenden können. Ouchy müsste ja wegen dem Torverhältnis von den 6 Spielen mindesten 3 gewinnen und wir alle 6 verlieren, das wird kaum geschehen. In der Abstiegsrunde spielen wir gegen Ouchy und Yverdon zu Hause, diese 2 Vereine sind auswärts um einiges schwächer als zu Hause.
Müssen wir dann in die Barrage, vermutlich gegen den FC Thun, dann müssen wir einfach gewinnen. Sind wir mal ehrlich, sollten wir gegen den FC Thun in 2 Spielen scheitern, dann hätten wir es auch nicht verdient in der höchsten Spielklasse zu verbleiben. Mit unseren Fans im Rücken, sowohl in Thun und im Rückspiel zu Hause vor fast ausverkauftem Stadion, darf man einfach nicht scheitern. Schälli wird vermutlich einen Vertrag bis 2025 erhalten haben, sollten wir nicht absteigen, hat er es verdient zu bleiben, sollten wir absteigen, dann ist er der richtige um wieder aufzusteigen.
Danke für deinen differenzierten Beitrag. Woe kommst du darauf dass wir zu 90% die Barrage überstehen?

Benutzeravatar
Yek
Beiträge: 238
Registriert: 27.07.21 @ 18:37
Wohnort: Tribüne Ost

Re: Kaderplanung Saison 2024/25

#39 Beitrag von Yek »

Ungeziefer1886 hat geschrieben: 14.04.24 @ 22:28 Danke für deinen differenzierten Beitrag. Woe kommst du darauf dass wir zu 90% die Barrage überstehen?
Gemeint ist 90% Sicherheit dass wir in die Barrage kommen. 95% nicht in den direkten Abstieg.

migu1886
Beiträge: 2
Registriert: 15.04.24 @ 2:05

Re: Kaderplanung Saison 2024/25

#40 Beitrag von migu1886 »

Ich finde man sollte für die kommende Saison unbedingt mal aus der eigenen Jugend 2-3 hungrige und wirklich talentierte Spieler raufholen!!!!! Auch wenn die U21 auf einem schlechten Tabellenplatz liegt.. gibt es da vorallem mit Ismaili dem Captain einen Spieler der das Potenzial für oben hat und dem Verein nichts kostet… auch Gerbovci obwohl er sehr jung ist müssen sie langsam ranführen! Das sind Spieler mit Format das musss der Verein doch sehen!!

Antworten